top of page

Prager Flughafen bietet Direktflüge zu 152 Zielen weltweit im Sommerflugplan 2023 an

Aktualisiert: 19. Nov. 2023

Die Anzahl von Flügen auf fast 40 Strecken werden im Vergleich zum letzten Sommer erhöht

Foto: Tschechien News


Am Sonntag, dem 26. März, beginnt am Václav-Havel-Flughafen in Prag der Sommerflugplan mit insgesamt 152 Zielen weltweit, einschließlich neun neuer Verbindungen zu beliebten Urlaubszielen und zwei neuen Langstreckenverbindungen nach Seoul und Taiwan. Laut Jiří Pos, Vorstandsvorsitzender des Prager Flughafens, wird die Anzahl der Destinationen und Fluggesellschaften etwa 80 Prozent des Angebots aus dem Rekordjahr 2019 erreichen. Im Vergleich dazu wurden im Jahr 2019 insgesamt 190 Ziele von Prag aus angeflogen.


Die Direktverbindung nach Seoul mit Korean Air wurde erneuert und ab Juli wird Prag mit Taiwan durch die Direktverbindung mit China Airlines verbunden sein. Diese Verbindungen stellen laut Pos große Meilensteine dar und sind ein großer Erfolg. Ab dem 8. Mai startet Delta Air Lines wieder Direktflüge zwischen Prag und New York (JFK). Auch die Frequenzen auf fast 40 Strecken werden im Vergleich zum letzten Sommer erhöht, darunter zu Städten wie London, Amsterdam, Paris, Antalya und Frankfurt. Darüber hinaus gibt es mehr Direktverbindungen zu Zielen wie Riga, Chișinău, Dublin, Málaga, Athen, Barcelona, Warschau und Rhodos.


Ab dem 1. Juni bietet Icelandair viermal wöchentlich eine Verbindung von Prag nach Reykjavik an sowie Verbindungen über Island zu mehr als 14 Zielen in den USA. Zu den neuen Zielen, die im Sommer in das Flugprogramm aufgenommen werden, gehören Bilbao in Spanien, Dubrovnik in Kroatien, Skiathos in Griechenland und Sevilla in Spanien. Weiters kann man von Prag aus auch Eriwan, die Hauptstadt Armeniens, Danzig in Polen und Muscat im Oman besuchen.


Jaroslav Filip, Direktor für Luftverkehr am Flughafen Prag, ist zuversichtlich und glaubt an eine starke Sommersaison. Die Verkehrsprognosen seien positiv und der Prager Flughafen könne im gesamten Jahr über 13 Millionen Passagiere abfertigen (10.5 Millionen . Bislang verzeichne man eine höhere Nachfrage nach Reisen zu typischen Urlaubszielen und gleichzeitig setze man gemeinsam mit CzechTourism und Prague City Tourism die intensive Förderung des Incoming Tourismus fort, der in den Sommermonaten dominieren werde.


Die Fluggesellschaften der Smartwings Gruppe (39) werden in der kommenden Sommersaison die meisten Linienverbindungen zu Reisezielen anbieten, gefolgt von Ryanair (33), Eurowings (19), easyJet (12) und Wizz Air (11). Mit neuen Zielen, Frequenzerhöhungen und neuen Fluggesellschaften bietet der Prager Flughafen in diesem Sommer ein umfangreiches Angebot für alle Reisenden.

Comments


Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

bottom of page