top of page

Über 120.000 Fans registrierten sich vorab für Tickets zur IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft 2024

Aktualisiert: 20. Dez. 2023

Der Ticketverkauf startet für die glücklichen Gewinner am 2. Oktober um 10:00

IIHF Eishockey Weltmeisterschaft 2024 | Prag und Ostrava
Foto: Eishockey Weltmeisterschaft 2022 | IIHF

Die Vorfreude auf die IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft 2024 in Prag und Ostrava ist riesig, und das zeigt sich auch in Zahlen: Mehr als 120.000 Eishockey Fans haben bereits die Gelegenheit ergriffen, sich vorab für den Kauf von Eintrittskarten zu registrieren. Die tschechische Nationalmannschaft zieht dabei die meisten Interessenten an, gefolgt von einer starken Nachfrage nach Tickets für die slowakische, polnische und finnische Mannschaft.


Insgesamt haben sich 123.218 Fans für den bevorzugten Ticketkauf registriert, um sicherzustellen, dass sie die begehrten Plätze ergattern können. Das Organisationskomitee der IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft hat diesen Ansturm erfreut zur Kenntnis genommen und möchte sicherstellen, dass so viele Fans wie möglich die Chance haben, live dabei zu sein.


Der Ticketverkauf startet für die glücklichen Gewinner am 2. Oktober um 10:00 Uhr und läuft bis zum 4. Oktober um 23:59 Uhr MEZ. Dabei werden die Tickets nach dem Prinzip "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst" vergeben. Für diejenigen, die in der ersten Runde leer ausgehen, gibt es jedoch eine zweite Chance: Vom 6. Oktober um 10:00 Uhr bis zum 8. Oktober um 23:59 Uhr MEZ stehen nicht genutzte Tickets aus der ersten Runde allen registrierten Teilnehmern zur Verfügung, ausgenommen die Gewinner der ersten Runde. In diesem Rahmen können bis zu 8 Tagespässe pro Person ausgewählt werden.

Besonders groß ist das Interesse an den Spielen der tschechischen Nationalmannschaft. Die Partien am Freitag, den 10. Mai gegen Finnland, am Dienstag, den 21. Mai gegen Kanada, am Montag, den 13. Mai gegen die Schweiz und am Samstag, den 18. Mai gegen Großbritannien erfreuen sich großer Beliebtheit. In Ostrava ist die Slowakei die beliebteste Mannschaft, die im Eröffnungsspiel gegen Deutschland antritt. Im zweiten Spiel am Freitag, dem 10. Mai 2024, stehen sich die USA Hockey und Schweden gegenüber.


Der öffentliche Kartenverkauf für die IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft 2024 beginnt am 10. Oktober um 10 Uhr. Fans sollten beachten, dass für den Kauf von Tickets ein Konto bei dem entsprechenden Ticketanbieter erforderlich ist. Um den Kaufprozess zu erleichtern, empfehlen die Organisatoren, sich im Voraus zu registrieren. Die Bezahlung der Tickets erfolgt ausschließlich per Kreditkarte, und die Tickets werden in elektronischer Form ausgeliefert. Pro Spieltag können bis zu 8 Karten und maximal 24 Karten pro Einkauf erworben werden. Der Verkauf von Einzelkarten beginnt im Januar 2024.


Fans, die den Grunddurchgang und die Viertelfinalspiele in Ostrava sowie die Play-off-Spiele in Prag live erleben möchten, sollten die offizielle Webseite des Ticketverkaufs besuchen: 2024.iihfworlds.com/tickets.


Am selben Tag wird auch der offizielle Online-Merchandise-Shop der IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft 2024 eröffnet. Hier können Fans aus einer breiten Palette von Souvenirs wählen. Die komplette Kollektion wird in den kommenden Monaten verfügbar sein und kann im Voraus bestellt werden. Weitere Informationen zum offiziellen Merchandising finden Sie unter shop.iihfworlds.com.


Für einen reibungslosen Ticketkauf isst zu beachten: Nachdem Tickets in den Warenkorb gelegt wurden, haben Nutzer insgesamt 5 Minuten Zeit, um den Kauf abzuschließen, um ihre Position in der Käuferreihenfolge zu behalten.


Die IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft 2024 verspricht ein spektakuläres Sportereignis zu werden, und die Nachfrage nach Tickets zeigt, dass die Fans voller Vorfreude sind. Sichern Sie sich Ihre Plätze, wenn der öffentliche Kartenverkauf am 10. Oktober beginnt, und erleben Sie atemberaubendes Eishockey in Prag und Ostrava.

コメント


Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

bottom of page