top of page
  • AutorenbildTschechien News

Tschechien ist Gastgeber der 2025 IIHF Eishockey WM der Frauen

Wir wollen der Welt zeigen, dass die Tschechische Republik ein Eishockeyland ist - ohne Ausnahmen und Unterschiede

Foto: Hokejový nároďák žen | Twitter


Die Tschechische Republik wird im Jahr 2025 zum ersten Mal die Eishockey-Weltmeisterschaft der Frauen ausrichten. Das hat der Internationale Eishockeyverband (IIHF) auf seinem Kongress in Tampere während der laufenden Weltmeisterschaft der Männer bekannt gegeben, die heute mit dem Finale Deutschland gegen Kanada ihren Höhepunkt erreicht.


Die Tschechische Republik wird im Jahr 2025 erstmals die Eishockey-Weltmeisterschaft der Frauen ausrichten, wie der Internationale Eishockeyverband (IIHF) während seines Kongresses in Tampere bekannt gab. Während die Details zu den Austragungsorten noch nicht veröffentlicht wurden, gelten Prag, Ostrau und Brünn als potenzielle Städte für das prestigeträchtige Turnier. Die Entscheidung verspricht eine aufregende Gelegenheit, den tschechischen Fans das kämpferische Fraueneishockey live zu präsentieren und der Welt zu zeigen, dass die Tschechische Republik ein Hockeyland ohne Ausnahmen und Unterschiede ist.

Tereza Sadilová, Generaldirektorin des tschechischen Fraueneishockeyteams, äußerte sich begeistert über die Vergabe des Austragungsrechts: „Wir sind sehr glücklich, dass wir den Zuschlag erhalten haben. Ich freue mich, dass wir den tschechischen Fans das kämpferische tschechische Fraueneishockey präsentieren können, das sie bisher nur von den Fernsehbildschirmen kennen. Wir wollen ihnen ein erstklassiges Event bieten und der Welt zeigen, dass die Tschechische Republik ein Eishockeyland ist – ohne Ausnahmen und Unterschiede!"


Das tschechische Fraueneishockeyteam hat in den letzten Jahren bemerkenswerte Erfolge erzielt. Nachdem sie bei den Olympischen Spielen in Peking teilgenommen hatten, sicherten sie sich eine Bronzemedaille bei der IIHF-Weltmeisterschaft 2022 in Dänemark. Dieser Erfolg wurde mit einer weiteren Bronzemedaille bei der diesjährigen IIHF-Weltmeisterschaft in Kanada bestätigt. Diese Erfolge haben das Team gestärkt und die Vorfreude auf die bevorstehende Heim-Weltmeisterschaft im Jahr 2025 weiter angefacht.


Neben der bevorstehenden Eishockey-Weltmeisterschaft der Frauen im Jahr 2025 wird die Tschechische Republik bereits im nächsten Jahr, Gastgeber der 2024 IIHF WM der Männer sein. Die WM Spiele werden in den Städten Prag und Ostrava (Ostrau) ausgetragen.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

bottom of page