top of page

Erleichterung für Betreiber kleiner Fotovoltaikanlagen

Die Gesetzesänderung zielt darauf ab, den Bau kleinerer Anlagen zur Stromerzeugung aus erneuerbaren Energiequellen zu fördern

Foto: Evgeniy Alyoshin | Unsplash


In der Parlamentssitzung vom 14. Dezember sprachen sich die Abgeordneten für eine Änderung aus, nach der der Bau von kleinen Photovoltaik-Anlagen zur Nutzung erneuerbarer Energien mit einer Leistung von bis zu 50 kW keiner Genehmigung mehr durch die Baubehörde bedarf. Nach der Änderung bräuchten sie auch keine Lizenz von der Energieregulierungsbehörde (ERÚ). Bisher brauchten nur Anlagen bis zu 10 kW keine Genehmigung. In der ersten Lesung unterstützte das Unterhaus auch den Vorschlag der Regierung, die von der damaligen Regierung unter Andrej Babiš (ANO) geplante Oberste Baubehörde und die rein staatliche Bauverwaltung nicht zu schaffen. Die Baubehörden sollen bei den Gemeinden bleiben.


Den ganzen Artikel lesen: powidl.info

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Anzeige

Anzeige

bannery-fiber-300x600px_AIRWAY.jpg
RJELINEK_webbannery_muzeum_450x150_DE_02.jpg

Anzeige

bottom of page