top of page

Die 87. IIHF Eishockey Weltmeisterschaft 2023 startet morgen

Das Turnier startet für Tschechien gleich mit einem Highlight

Foto: Eishockey Weltmeisterschaft 2022 | IIHF


Die diesjährige Eishockey-Weltmeisterschaft steht vor der Tür. Morgen, am Freitag, den 12. Mai, werden die Teams ihre ersten Spiele des diesjährigen Turniers bestreiten. Die 87. IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft wird an zwei verschiedenen Orten ausgetragen. Die Spiele der Gruppe B der regulären Saison sowie die beiden Viertelfinalspiele finden in Riga, Lettland, statt. Die Spiele der Gruppe A werden in Tampere, Finnland, gespielt.


Das tschechische Eishockey hat sein "verlorenes" Jahrzehnt ohne Medaillengewinn bei der letztjährigen Weltmeisterschaft in Tampere beendet. Dank einer Aufholjagd im dritten Drittel besiegte die Nationalmannschaft im Spiel um den dritten Platz die Vereinigten Staaten mit 8:4. David Pastrňák erzielte einen Hattrick, und sein zustoßen zum Team war einer der entscheidenden Momente auf dem Weg zur Bronzemedaille. Die tschechische Mannschaft wurde von dem finnischen Strategen Kari Jalonen geleitet, dem ersten ausländischen Trainer der tschechischen Nationalmannschaft seit 74 Jahren.

Foto: Kari Jalonen | Český hokej | Facebook


Die tschechische Nationalmannschaft hat bei den diesjährigen Czech Games ihr letztes Spiel vor der WM mit 2:3 gegen die Schweiz verloren und damit die Chance verpasst, das Heimturnier der Euro Hockey Tour Serie zum dritten Mal in Folge zu gewinnen, obwohl nur ein Punkt nötig gewesen wäre. Jiří Smejkal erzielte ein Tor und einen Assist, während Filip Chlapík, ein weiterer Stürmer, zwei Assists beisteuerte. Die Schweiz gewann das Turnier in Brünn, die tschechische Mannschaft wurde Dritter hinter Schweden.


Das tschechische Team reiste am Dienstag nach Riga und betrat am Mittwoch zum ersten Mal das Eis in der Arena in Riga. Morgen, am Freitag, dem 12. Mai, beginnt das Turnier für Tschechien gleich mit einem Highlight: dem Spiel gegen den ehemaligen Bruderstaat Slowakei.


Das ganze Land wartet gespannt darauf, wie sich das Team von Kari Jalonen bei der WM schlagen wird. Die Erwartungen sind hoch, nachdem man im letzten Jahr die Bronzemedaille gewonnen hat und es nur noch ein Jahr bis zur Heim-Weltmeisterschaft ist.



Spielplan IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft 2023 www.iihf.com/games



Gruppe A (Tampere)

Finnland

Schweden

USA

Deutschland

Dänemark

Frankreich

Österreich

Ungarn


Gruppe B (Riga)

Kanada

Tschechische Republik

Schweiz

Slowakei

Lettland

Norwegen

Kasachstan

Slowenien

コメント


Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

bottom of page