top of page

Versicherung in Tschechien startet Cashback-System für verantwortungsbewusstes Fahren

Einmal im Quartal können zwischen 10 % und 40 % der bezahlten Versicherungsprämien als Cashback zurückgewonnen werden

Foto: Jan Baborák | Unsplash


Die Vienna Insurance Group (VIG) baut ihre Strategie, dem Kunden wertvolle Zusatznutzen zu bieten, weiter aus. Mittels einer App wird der Kfz-Versicherungskunde mit wertvollen Services und Informationen versorgt und verantwortungsbewusstes Fahren gefördert. Je höher der Fahrscore ist, desto mehr Versicherungsprämie kann der Kunde sparen. Den ersten Telematiktarif bietet die VIG-Gesellschaft Kooperativa in der Tschechischen Republik an.


Im Rahmen des Strategieprogramms VIG 25 setzt die Versicherungsgruppe einen besonderen Fokus auf den Ausbau digitaler Serviceleistungen zur Schaffung zusätzlichen Kundennutzens. „Mit dem Angebot einer Telematik-App setzen wir jetzt einen weiteren Schritt im Angebot digitaler Services, der wertvollen Zusatznutzen bietet“, erklärt Elisabeth Stadler, Generaldirektorin der Vienna Insurance Group. Zur Nutzung der App muss kein Gerät im Auto eingebaut werden.

Foto: Koopilot App | Kooperativa pojišťovna


Die ersten Kunden der VIG-Gruppe, die das neue digitale Service in Anspruch nehmen können, sind jene der tschechischen VIG-Gesellschaft Kooperativa. Die Benützung der App „Koopilot“ ist für die Kunden kostenlos. Einmal im Quartal können entsprechend einem verantwortungsbewussten Fahrverhalten und abhängig vom Fahrzeug, das gefahren wurde, zwischen 10 % und 40 % der bezahlten Versicherungsprämien als Cashback zurückgewonnen werden. Der bisher angesparte Betrag ist transparent am Startbildschirm der App ersichtlich. Tipps zur Verbesserung des Fahrstils werden ebenfalls in der App angezeigt, so können sowohl Fahrsicherheit als auch der Cashback einfach erhöht werden. Die Benützer der App profitieren von einem automatischen Fahrtenbuch und von Informationen zum Fahrverhalten, wie beispielsweise der Überschreitung der Geschwindigkeit oder Telefonieren während der Fahrt. Sämtliche Daten werden mit expliziter Zustimmung der Kunden erfasst und getrennt abgesichert.


Einen besonders wertvollen Nutzen bietet die große SOS-Notfalltaste auf der App. Bei einer Fahrzeugpanne oder einem Unfall genügt der einfache Druck auf die SOS-Taste und der Notruf sowie Informationen über Standort, Fahrer und Fahrzeug werden an die VIG-Gesellschaft Global Assistance in der Tschechischen Republik übermittelt. Durch sofortigen Rückruf werden die notwendigen Schritte mit dem Kunden abgesprochen. Sollte der Kunde nicht in der Lage sein, mit der Assistance zu sprechen, ist umgehend ein Rettungsdienst an den Unfallort unterwegs.


Durch den Einsatz der Telematik-App verbessert der Fahrer nicht nur sein Fahrverhalten, was durch monetäre Rückvergütung honoriert wird. Er erhöht dadurch seine eigene Sicherheit, senkt das Unfallrisiko, schont durch bewusstes Fahrverhalten die Umwelt und erhält ein Coaching zur Verbesserung seines Fahrstils.

Comentários


Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

bottom of page