top of page

Václav Havel Flughafen Prag: Im Winter von Prag aus zu mehr als 100 Zielen

Aktualisiert: 19. Nov. 2023

Auch direkte Langstreckenflüge zu exotischen Zielen wie Sri Lanka, Vietnam oder Kuba im Angebot

Václav-Havel-Flughafen Prag: Im Winter von Prag aus zu mehr als 100 Zielen
Foto: Flughafen Prag | Letiště Václava Havla Praha

Valencia, Keflavík, Bilbao und Kairo sind neu hinzugekommene Ziele im Winterflugplan des Václav-Havel-Flughafens Prag. Zusätzlich stehen direkte Langstreckencharterflüge zu exotischen Zielen wie Sri Lanka, Vietnam und Kuba am Plan. Passagiere haben die Möglichkeit, aus 111 Direktverbindungen zu wählen. Insgesamt werden nicht weniger als 46 Fluggesellschaften Direktverbindungen im Winterflugplan 2023/2024 anbieten.


Jiří Vyskoč, Executive Director Aviation Business Development, erklärt, dass der Winterflugplan mit der Strategie zur Wiederaufnahme von Strecken und Erhöhung der Verbindungen im Einklang steht. „Dank dieses Trends haben wir bis Mitte Oktober bereits über 11 Millionen Passagiere abgefertigt, und wir glauben, dass die neuen Verbindungen weiteres Wachstum ermöglichen werden. Wir erwarten, bis 2026 die Passagierzahlen vor Covid-19 wieder zu erreichen. Die Zunahme der Flüge in der Wintersaison sollte auch dabei helfen, im nächsten Jahr mehr als 15 Millionen Passagiere abzufertigen." Die Entwicklung des Konflikts in der Ukraine wird ebenfalls eine Rolle spielen. Derzeit fehlen am Prager Flughafen 14 Ziele aus Russland und der Ukraine, was 10 Prozent der Passagiere ausmacht.


Darüber hinaus werden in dieser Wintersaison auch völlig neue Verbindungen angeboten. Zum Beispiel wird es möglich sein, zweimal wöchentlich mit Vueling nach Bilbao zu fliegen, sowie nach Kairo (Smartwings) und Eriwan (Czech Airlines). Die seit dem letzten Sommer bestehenden Direktverbindungen mit Korean Air nach Seoul (dreimal wöchentlich) und mit China Airlines nach Taipeh (zweimal wöchentlich) werden weiterhin angeboten.


Im Vergleich zum Sommerflugplan wird auch die Frequenz einiger Verbindungen auf bestehenden Strecken erhöht. Dies gilt beispielsweise für die Strecke nach Rom, die um 16 Flüge pro Woche aufgestockt wird. Darüber hinaus plant der Flughafen Prag 14 wöchentliche Flüge nach Amsterdam anzubieten und auf der Strecke nach Paris sind 12 neue wöchentliche Flüge geplant.



Flughafen Prag (Letiště Václava Havla Praha)

Comments


Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

bottom of page