top of page

Suchej únor: Ein Monat ohne Alkohol für einen gesunden Start ins Jahr

Nach Angaben des Gesundheitsministeriums sind rund 1,5 Millionen Menschen in Tschechien von einem erhöhten Alkoholkonsum betroffen

Suchej únor: Ein Monat ohne Alkohol für einen gesunden Start ins Jahr
Foto: Bermix Studio | Unsplash

Die diesjährige Kampagne Suchej únor (Trockener Februar) hat das Ziel, Menschen dazu zu ermutigen, einen Monat lang keinen Alkohol zu trinken und gleichzeitig einen gesünderen Lebensstil zu fördern. Die Kampagne zielt darauf ab, über eine Million Menschen zu erreichen und Bewusstsein für die Gefahren von Alkoholkonsum zu schaffen.


Im vergangenen Jahr haben sich rund 14 Prozent der Bevölkerung, etwa 900.000 Menschen, an der Aktion beteiligt. Diejenigen, die die Kampagne finanziell unterstützen, erhalten zusätzliche Anreize wie Online-Workouts, monatliche Mitgliedschaften bei einer App zur Gewichtsreduzierung oder kostenlose Fahrten mit Gemeinschaftsfahrrädern.


Der Gesundheitsminister Vlastimil Válek betont die Gefahren von Alkohol für den menschlichen Organismus und seine Rolle bei der Entstehung von Krankheiten, einschließlich Krebs. Die Kampagne zielt darauf ab, das Bewusstsein für die negativen Auswirkungen von Alkoholkonsum zu schärfen und die Menschen dazu zu bewegen, ihre Beziehung zum Alkohol zu überdenken.


Laut dem tschechischen Statistikamt (ČSÚ) lag der Pro-Kopf-Verbrauch von Alkohol im Jahr 2021 bei 7,1 Litern 40-prozentigem Alkohol und 20,8 Litern Wein. Der Pro-Kopf-Verbrauch von Bier betrug 135,4 Liter. Nach Angaben des Gesundheitsministeriums sind rund 1,5 Millionen Menschen in der Tschechischen Republik von einem erhöhten Alkoholkonsum betroffen. Die damit verbundenen gesundheitlichen, sozialen und wirtschaftlichen Kosten werden auf 56 Milliarden CZK pro Jahr geschätzt.



Suchej únor (Trockener Februar)

Comentários


Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

bottom of page