top of page

PID Lítačka App bekommt neue Funktionen

Aktualisiert: 4. Juli

Prager können jetzt auch Ihre Parkgebühren per App bezahlen

Foto: Lítačka | Facebook


Die Stadt Prag hat eine ganze Reihe neuer nützlicher Funktionen für Ihre App des Prager Nahverkehrs (PID) angekündigt, darunter die Möglichkeit, jetzt auch Parkgebühren zu bezahlen.


Parken sollte in Prag in Zukunft etwas einfacher werden. Mit den neuen Funktionen können Besitzer der PID Lítačka App nicht nur Ihre Parkgebühren bezahlen, sondern eine Karte zeigt Ihnen alle gebührenpflichtigen Parkzonen an, navigiert Sie zu freien Parkplätzen und sendet eine Benachrichtigung, um Sie an das Gültigkeitsende Ihres Parktickets zu erinnern.


„Bereits jetzt wird das Bezahlen des Parkens über mobile Apps immer beliebter. Damit wollen wir das Parken für Autofahrer komfortabler und das Umsteigen auf öffentliche Verkehrsmittel attraktiver machen", sagte der Stadtrat für Verkehr Adam Scheinherr.


Die App kann mit einer Kreditkarte, Apple Pay und jetzt neu, auch mit Google Pay verknüpft werden.


Mit der PID Lítačka App können Sie auch nach aktuellen Verkehrsverbindungen in Prag und der Region Mittelböhmen (Středočeskýkraj) suchen, und sie natürlich auch weiterhin als Fahrschein für den öffentlichen Verkehr nutzen, wenn sie vorab einen Fahrschein, eine Monats- oder Jahreskarte über Ihre App gekauft haben.


Weitere Verbesserungen sind für später in diesem Jahr geplant. Prager können sich jetzt anmelden, um geplante Funktion vorab zu testen. Ein Pilotprojekt, bei dem Prager viermal täglich für 15 Minuten mit der App auf Fahrräder zugreifen können, wurde Anfang 2022 zu einem festen Bestandteil der Lítačka Karte.


Die neuen Funktionen von Lítačka sind ab Version 3.9.4 für iOS und 3.9.3 für Android verfügbar.

Comments


Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

bottom of page