top of page

Nicholas Winton, der britische Oskar Schindler: One Life startet in tschechischen Kinos

Wenn etwas nicht unmöglich ist, dann muss es einen Weg geben, es zu tun!

Nicholas Winton, der britische Oskar Schindler: One Life startet in tschechischen Kinos
Foto: One Life | Sir Nicholas Winton (Anthony Hopkins)

Diese Woche feierte der Film "One Life" (Jeden život) Premiere in den tschechischen Kinos. Die bewegende Geschichte erzählt von Sir Nicholas Winton, einem Londoner Börsenmakler, der im Jahr 1939 einen heroischen Akt der Menschlichkeit vollbrachte. Er organisierte den Transport von Hunderten meist jüdischer Kinder von Prag nach Großbritannien und rettete sie damit vor den Schrecken der Konzentrationslager.


Der Film wurde an authentischen Orten in Prag gedreht, darunter der Prager Hauptbahnhof, wo heute noch eine Bronzestatue an die Rettungsaktion erinnert. Der zweifache Oscar-Preisträger Sir Anthony Hopkins übernimmt die Rolle des alternden Nicholas Winton, der von Johnny Flynn in seinen jungen Jahren verkörpert wird. Unterstützt von seiner tatkräftigen Mutter, gespielt von Helena Bonham Carter, startet Winton eine beispiellose Rettungsaktion.

Video: ONE LIFE | Trailer (Deutsch) | 2024 | YouTube


Die Dreharbeiten fanden nicht nur am Prager Hauptbahnhof, sondern auch an weiteren Orten wie zum Beispiel vor dem Palais Thun-Hohenstein (Toskánský palác), der Mánes-Brücke (Mánesův most) oder der Kanovnická Straße statt. Auch außerhalb von Prag wurde in Städten wie Chomutov, Veltrusy und Liberec gedreht.


Der Film beleuchtet die dramatischen Ereignisse im Dezember 1938, als Winton die entsetzlichen Zustände in den tschechischen Flüchtlingslagern miterlebte und sich entschloss zu handeln. Winton nutzte dabei ein britisches Gesetz zum Schutz von Kindern unter 17 Jahren. Der damalige Börsenmakler organisierte Adoptiveltern, Visa sowie die Finanzierung von Kautionen und Reisekosten. Ab März 1939 wurden insgesamt 669 vorwiegend jüdische Kinder mit Sonderzügen aus dem von den Nazis besetzten Tschechien nach London gebracht.

Nicholas Winton, der britische Oskar Schindler: One Life startet in tschechischen Kinos
Foto: One Life | Sir Nicholas Winton (Johnny Flynn)

"One Life" ist nicht nur ein Film über die Vergangenheit, sondern auch eine Hommage an den Mut und die Menschlichkeit, die in dunklen Zeiten lebensrettend sein können. Der Film ist jetzt in zahlreichen tschechischen Kinos zu sehen und lädt das Publikum dazu ein, die beeindruckende Geschichte von Sir Nicholas Winton zu erleben. Der Kinostart in Deutschland und Österreich ist für März 2024 geplant.

Comments


Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

bottom of page