Im "Little Hanoi" von Prag

Sapa, das "Little Hanoi" von Prag, liegt im Süden der tschechischen Hauptstadt

Foto: SAPA | Im "Little Hanoi" von Prag: Auf einen Hühnerfußsalat nach Tschechien | Der Standard


Sapa, das "Little Hanoi" von Prag, liegt im Süden der tschechischen Hauptstadt. Früher war man hier allem Nichtvietnamesischen gegenüber eher abweisend. Das hat sich geändert


Sapa – benannt nach einem vietnamesischen Luftkurort – ist eine Art Gewerbepark im Süden Prags. Auf 35 Hektar bietet das Gelände, auch "Little Hanoi" genannt, der vietnamesischen Community in Tschechien eine fast vollständige Infrastruktur aus Handel, Dienstleistungen und Vergnügen. Es gibt Restaurants, Geldwechselstuben, einen Kindergarten. Es gibt Lebensmittelgeschäfte, viele Nagelstudios und noch mehr Friseure. Wer möchte, findet in Sapa Brautmodengeschäft, Hochzeitsplaner und die passende Location für bis zu 700 Gäste.


Den ganzen Artikel lesen: Der Standard | 27.06.2022

Anzeige

Anzeige

bannery-fiber-300x600px_AIRWAY.jpg
RJELINEK_webbannery_muzeum_450x150_DE_02.jpg

Anzeige

Anzeige

werbung auf TN 2.jpg