Der deutsche Bundeswirtschaftsminister Habeck reist kommende Woche nach Prag und Wien

In Prag werde Habeck mit dem tschechischen Industrie- und Handelsminister JozefSíkela zusammentreffen

Foto: Robert Habeck ist Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz | bundesregierung.de


Berlin (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck reist Anfang der kommenden Woche für politische Gespräche nach Tschechien und Österreich. Habeck werde am Montag nach Prag und am Dienstag nach Wien reisen, sagte eine Sprecherin am Freitag auf Anfrage. Im Zentrum stünden die verstärkte bilaterale und europäische Zusammenarbeit bei der Sicherung der Gasversorgung. Außerdem gehe es um energiepolitische, wirtschaftliche und soziale Folgen des russischen Angriffs auf die Ukraine sowie um die Klima-, Industrie- und Handelspolitik.


In Prag werde Habeck mit dem Industrie- und Handelsminister Jozef Síkela sprechen. In Wien spreche der Minister mit Bundespräsident Alexander Van der Bellen, Vizekanzler Werner Kogler sowie mehreren Ministern.

Anzeige

Anzeige

bannery-fiber-300x600px_AIRWAY.jpg
RJELINEK_webbannery_muzeum_450x150_DE_02.jpg

Anzeige

Anzeige

werbung auf TN 2.jpg