top of page

Der Bauernmarkt am Kulaťák in Prag 6 startet am Samstag bereits in seine 15. Saison

Aktualisiert: 4. Apr.

Seit 2010 besuchen jeden Samstag mehrere tausend Menschen den beliebten Markt in Dejvice

Der Bauernmarkt am Kulaťák in Prag 6 startet am Samstag bereits in seine 15. Saison
Foto: Trhy na Kulaťáku

Der bereits traditionelle Bauernmarkt, der jeden Samstag auf dem Kulaťák in Dejvice stattfindet, ist seit Langem einer der größten und beliebtesten Märkte in Prag. Seit 2010 besuchen jeden Samstag mehrere tausend Menschen nicht nur aus Prag 6, sondern aus der ganzen Stadt und Umgebung den Markt, um frische Produkte von lokalen Produzenten zu kaufen.


„Zum 15. Jubiläum des ersten großen Prager Bauernmarktes bereiten wir ein modernisiertes Konzept vor, bei dem der Schwerpunkt auf der Vorstellung tschechischer regionaler Lebensmittel und ihrer Lieferanten, Ökologie und Bildung, insbesondere für Kinder, liegt", sagt Andrea Vodňanská, eine der Organisatorinnen. „Kinder haben die Gelegenheit, ländliche Traditionen kennenzulernen, ihre eigenen Lebensmittel anzubauen, an verschiedenen Quizspielen teilzunehmen und ganz allgemein zu erfahren, was alles passiert, bevor das Essen auf den Tisch kommt."

Der Bauernmarkt am Kulaťák in Prag 6 startet am Samstag bereits in seine 15. Saison
Foto: Trhy na Kulaťáku

Miroslav Dušek ergänzt: „Besucher des Marktes können Anbieter auch durch kurze Videos in den sozialen Medien kennenlernen, die zeigen, wie die Lebensmittel hergestellt werden und wie sie zum Marktstand kommen."


Im März werden die ersten Kräuter und Bärlauch an den Ständen zu finden sein, ebenso wie Frühlingsblumen wie Narzissen, Tulpen und Hyazinthen in Vasen und Töpfen. Außerdem wird es eine große Auswahl an Osterprodukten geben, darunter auch Kunsthandwerk.

Der Bauernmarkt am Kulaťák in Prag 6 startet am Samstag bereits in seine 15. Saison
Foto: Trhy na Kulaťáku

In diesem Jahr werden die Anbieter stärker rotieren, sodass auch Newcomer und aufstrebende Unternehmen, einschließlich solcher aus Prag 6, eine Chance erhalten. Die bekannten und beliebten Anbieter werden jedoch weiterhin auf dem Markt vertreten sein.

Der Bauernmarkt am Kulaťák in Prag 6 startet am Samstag bereits in seine 15. Saison
Foto: Trhy na Kulaťáku

Die Organisatoren werden sich vor allem darauf konzentrieren, den gastronomischen und Ruhebereich zu erweitern, saisonale Veranstaltungen vorzubereiten und den Besuchern die Möglichkeit zu geben, Küchen aus aller Welt zu probieren. Live-Musik wird auf jedem Markt für die richtige Atmosphäre sorgen.


Der Bauernmarkt am Kulaťák findet jeden Samstag von 8 bis 14 Uhr statt.



Trhy na Kulaťáku

Comentários


Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

bottom of page