Bau der neuen Prager Metrolinie D hat begonnen

Erster Abschnitt nach Nové Dvory sollte 2029 in Betrieb gehen

Foto: DPP


Letzten Donnerstag wurde in Prag mit dem Bau der neuen, vierten Metrolinie begonnen. Vertreter des Magistrats und der Prager Verkehrsbetriebe nahmen an den Feierlichkeiten zum Baustart im Prager Stadtteil Pankrác teil.

Foto: Praha.eu | Facebook Die neue Metrolinie D (Blau) soll von der Station Pankrác über mehr als zehn Kilometer bis nach Písnice im Süden der tschechischen Hauptstadt führen. Bis 2029 soll der erste Abschnitt nach Nové Dvory fertiggestellt werden. Die Kosten werden auf rund 52 Milliarden Kronen (rund 2 Milliarden Euro) geschätzt. In der Station Pankrác entsteht ein neuer U-Bahnknoten mit Umstiegsmöglichkeiten von der Metrolinie D auf die rote Metrolinie C (Letňany - Ládví – Háje)

Foto: DPP Die gesamte Metrolinie D sollte in 3 Bauetappen fertiggestellt werden

Etappe 1 – Pankrác nach Nové Dvory, 4,1 Kilometer lang, 5 Stationen Etappe 2 – Nové Dvory bis Depo Písnice, 3,8 Kilometer lang, 3 Stationen Etappe 3 – Pankrác bis Náměstí Míru, 2,7 km lang, 2 Stationen


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Anzeige

Anzeige

bannery-fiber-300x600px_AIRWAY.jpg
500x150_LB_PM.jpg