top of page

Umfrage: Tschechen zufrieden mit eigenen Leben, aber besorgt über Entwicklung der Gesellschaft

Die Kluft zwischen der persönlichen Zufriedenheit und der Bewertung der gesellschaftlichen Entwicklung hat sich in den letzten Jahren deutlich vergrößert

Umfrage: Tschechen zufrieden im eigenen Leben, aber besorgt über Entwicklung der Gesellschaft
Foto: Timon Studler | Unsplash

Eine neue Umfrage der Agentur STEM hat aufgezeigt, dass die Mehrheit der Tschechen mit ihrem persönlichen Leben zufrieden ist, jedoch ernste Bedenken hinsichtlich der Entwicklung der Gesellschaft im vergangenen Jahr 2023 äußert. Die Umfrage ergab auch eine tiefgreifende Enttäuschung und Müdigkeit unter den Menschen.


Die Einschätzungen der Umfrageteilnehmer sind widersprüchlich. Während über vier Fünftel angaben, mit ihrem Leben im Allgemeinen zufrieden zu sein, betrachteten nur drei Fünftel das vergangene Jahr als persönlich erfolgreich. Noch weniger, weniger als ein Fünftel, bewerteten das vergangene Jahr als erfolgreich für die Gesellschaft als Ganzes, und nur 15 Prozent glaubten, dass es zu mehr Gerechtigkeit geführt habe.


Die Kluft zwischen der persönlichen Zufriedenheit und der Bewertung der gesellschaftlichen Entwicklung hat sich laut STEM in den letzten Jahren deutlich vergrößert, insbesondere seit Beginn der Covid-19-Pandemie und der darauf folgenden Energiekrise, die durch den Konflikt in der Ukraine noch verschärft wurde. Die Umfrageergebnisse zeigen einen Rückgang der Zufriedenheit mit dem vergangenen Jahr im Vergleich zu den Jahren vor der Pandemie.


Besonders ältere Menschen, alleinerziehende Mütter und Familien mit Kindern, sowie Personen mit geringerer Bildung, Wähler von Oppositionsparteien oder Nichtwähler empfanden 2023 als enttäuschend. Nur eine kleine Minderheit der Befragten berichtete von Glücksgefühlen im Zusammenhang mit dem vergangenen Jahr.


Trotz der aktuellen Lebenszufriedenheit äußern die Menschen jedoch ernsthafte Sorgen über die Zukunft. Eine Mehrheit von 57 Prozent der Befragten erwartet das Jahr 2024 mit Angst und Unsicherheit, obwohl 43 Prozent hoffnungsvoll in die Zukunft blicken. Diese Zahlen zeigen eine leichte Verbesserung gegenüber dem Vorjahr, als weniger Menschen Hoffnung für die Zukunft hegten.


Insgesamt spiegeln die Umfrageergebnisse eine komplexe Mischung aus persönlicher Zufriedenheit und Besorgnis über die allgemeine Entwicklung wider, die die tschechische Gesellschaft derzeit prägt. Die Agentur STEM führte die Umfrage vom 18. bis 27. Januar durch. 1057 tschechische Bürger über 18 Jahren nahmen an der Umfrage teil.

تعليقات


Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

bottom of page