top of page

Thematische Straßenbahnfahrten zum 65. Jubiläum von Prague City Tourism

Erleben Sie die tschechische Geschichte hautnah: Themenfahrten mit historischer Straßenbahn durch Prag

Foto: Prague City Tourism


Im Zuge des 65-jährigen Bestehens des Prager Stadttourismus (Prague City Tourism) plant das Unternehmen ab Ende Mai eine Serie von thematischen Fahrten mit historischen Straßenbahnen der Prager Verkehrsbetriebe. Diese Touren sollen im Rahmen des Pragensia viva Stadtführerservices an historische Ereignisse erinnern und den Besuchern auf unterhaltsame Weise die Geschichte der tschechischen Hauptstadt näherbringen. Das Pilotprojekt startet mit einer Fahrt zum Jahrestag der Operation Anthropoid am Samstag, dem 27. Mai. Dabei werden die Teilnehmer in einer historischen Straßenbahn durch Prag fahren und wichtige Aspekte der tschechischen Geschichte kennenlernen.


Neben Einheimischen sollen auch Touristen aus dem In- und Ausland die Möglichkeit haben, die tiefgründigen Zusammenhänge von Prags Geschichte und Kultur besser zu verstehen. „Unser Ziel ist es, die Besucher Prags auf unterhaltsame Weise an unsere Geschichte zu erinnern und sie in einen Kontext zu stellen", erklärt Jiří Pospíšil, stellvertretender Bürgermeister für Kultur und Tourismus, der das Projekt unterstützt.


Die Fahrt beginnt um 10:30 Uhr im Straßenbahndepot in Střešovice und dauert etwa 1,5 Stunden. Die Teilnehmer werden in eine Straßenbahn der Epoche einsteigen und von qualifizierten Führern in Kleidung aus den 1940er Jahren kommentiert. Die historische Straßenbahnlinie endet am Karlsplatz, von wo aus die Teilnehmer zur Krypta der St. Kyrill- und Methodius-Kirche gehen können, wo die Widerstandskämpfer der Operation Anthropoid im Feuergefecht mit SS-Einheiten starben. Es wird auch eine zweite Fahrt des Tages um 13:30 Uhr geben.

Foto: Prague City Tourism


„Die thematischen Straßenbahnfahrten sind ein weiteres innovatives Tourismusprodukt, das wir für eine anspruchsvolle Kundschaft entwickelt haben. Es verbindet ein attraktives Erlebnis mit Bildung, ist zudem umweltfreundlich und belastet den Straßenverkehr in der Stadt nicht", betont Jana Adamcová, stellvertretende Vorsitzende von Prague City Tourism.


Das Unternehmen hofft, dass die thematischen Fahrten nicht nur bei Touristen, sondern auch bei Einheimischen auf reges Interesse stoßen werden und plant weitere Touren zu verschiedenen historischen Ereignissen in der Stadt.


Route:


Vozovna Střešovice - Brusnice - Prager Burg (Pražský hrad) - Königlicher Sommerpalast (Královský letohrádek) - Malostranská - Čechův most - nábřeží Kapitána Jaroše - Vltavská - Holešovice Market Hall - Tusarova - Dělnická - Libeňský most - Palmovka - Urxova - Křižíkova - Karlínské náměstí - Florenc - Bílá Labut' - Masarykovo nádraží - Hlavní nádraží - Viktoria Žižkov - Lipanská - Olšanské náměstí - Orionka - Perunova - Vinohradská vodárna - Šumavská - náměstí Míru - IPP - Štěpánská - Karlovo náměstí


Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: www.prague.eu/65

Das offizielle Tourismusportal der Stadt Prag: Prague.eu (Deutsch)

コメント


Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

bottom of page