top of page

Streaming Markt mit Bezahl-Abos in Tschechien weiter am Wachsen

Mit SkyShowtime startete vor kurzem ein weiterer Anbieter am tschechischen Markt

Foto: Glenn Carstens-Peters | Unsplash


Im vergangenen Jahr lag die Nutzerzahl von Bezahl-Streaming-Diensten in der Tschechischen Republik bei fast zwei Millionen. Besonders beliebt waren die Anbieter Netflix und HBO Max, aber, mit Voyo, mischte auch ein heimischer Anbieter am Markt mit.


In den letzten 2 Jahren hat sich Voyo von einem uninteressanten Anbieter zu einem der größten Streaming-Anbieter in Tschechien entwickelt. Das Angebot unterscheidet sich jedoch von klassischen Anbietern. Das Hauptangebot des Dienstes besteht darin, das reguläre TV NOVA Fernsehprogramm, einschließlich aller Sportübertragungen, werbefrei anzubieten.


Im Oktober letzten Jahres verkündete Voyo, dass sie die Marke von 400.000 Kundenkonten in der Tschechischen Republik und der Slowakei erreicht hatten. Seitdem hat das Unternehmen bereits die halbe Million Kunden Marke erreicht. Laut dem Online-Magazin CzechCrunch plant Voyo, seine Kundenzahl in den nächsten drei Jahren zu verdoppeln.


Generell befindet sich Streaming in Tschechien noch in der Phase eines großen Booms. Nach Angaben des tschechischen Statistikamts nutzten 1,9 Millionen Menschen über 16 Jahren im vergangenen Jahr einen Streamingdienst. Das ist eine halbe Million mehr als im Vorjahr und doppelt so viel wie vor zwei Jahren. Gleichzeitig besteht die große Mehrheit des Publikums verständlicherweise aus jüngeren Menschen zwischen 16 und 34 Jahren. Vielleicht ist die Popularität von Voyo auch deshalb etwas überraschend, da TV Nova normalerweise eher bei älteren Zuschauern punktet.


Schätzungen vor einem Jahr ergaben, dass Netflix und HBO Max jeweils ca. eine halbe Million User in Tschechien haben. Zu den größten Anbietern am tschechischen Markt gehören noch Amazon Prime Video und das im vergangenen Jahr gestartete Disney+.


Der Start von zwei neuen Streaming-Diensten Prima+ und SkyShowtime, ist ein weiterer Schritt am tschechischen Streaming Markt. Obwohl Erstgenannter größtenteils ein Rebranding der iPrima-Plattform ist, erregt Prima+ aber bereits Aufmerksamkeit mit der Ankündigung von dreizehn exklusiven Serien und der Entwicklung von etlichen weiteren Eigenproduktionen. SkyShowtime, vor kurzem in Tschechien gestartet, bietet bereits jetzt eine große Anzahl von Original-Hollywood-Produktionen.


תגובות


Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

bottom of page