Prague Black Panthers wollen sich in der AFL mit Bronzemedaille belohnen

Im Austrian Bowl XXXVII treffen die DanubeDragons auf die Dacia Vikings

Foto: Prague Black Panthers | Facebook


Eine aufregende Premieren-Saison mit zehn AFL-Mannschaften steuert auf den großen Höhepunkt zu! Die Austrian Bowl XXXVII powered by VELO steht vor der Tür: Am 30. Juli findet in der NV Arena in St. Pölten der Finaltag mit zwei spannenden Spielen statt. Um 15 Uhr treffen im Spiel um Platz drei die TelfsPatriots auf die Prague Black Panthers, um 19 Uhr empfangen die DanubeDragons die Dacia Vikings in der Austrian Bowl XXXVII powered by VELO.


AFBÖ-Generalsekretär Christoph Seyrl freut sich auf das große Finale der AFL-Saison: „Wir erwarten uns eine sehr schöne Kulisse mit 4.000 bis 5.000 Besuchern. Der Halftime-Act „Alle Achtung“ passt von der Stimmung her sehr gut zu unserer Veranstaltung und wird den Eventcharakter der Austrian Bowl XXXVII powered by VELO unterstreichen. Durch die Aufstockung der AFL auf zehn Mannschaften, haben wir die spannendste Saison aller Zeiten erlebt. Wir haben den Beweis geliefert, dass die AFL weiterhin ein Top-Football-Produkt in Europa ist.“

Video: Touchdown Austria | YouTube


Denkbar knapp haben die Prague Black Panthers den Einzug in die Austrian Bowl verpasst: „Wir hatten eine gute Saison, stehen nun bei acht Siegen und nur drei Niederlagen. Natürlich war unser Ziel, um 19 Uhr zu spielen und nicht um 15 Uhr“, erklärt Panthers Head Coach Taylor Breitzman, relativiert aber: „Wir sind sehr zufrieden, wie wir auch im Playoff gegen die Vikings gekämpft haben. Insgesamt sind in diesem Jahr viele gute Dinge passiert. Wir treffen nun auf sehr gute TelfsPatriots, Nick (Kleinhansl, Anm.) macht einen tollen Job dort. Es wird eine schwere Aufgabe, aber wir freuen uns sehr und wollen unsere Saison mit einem Sieg beenden.“


Aus Sicht von Taylor Breitzman spielen die Patriots „genau die Art von Football, die ich gerne sehe. Es wird daher ein aufregendes Spiel. Im Regular-Season-Spiel haben wir erst 30 Sekunden vor Schluss den knappen Sieg fixiert. Wir müssen auf jeden Fall den besten Football spielen, um zu gewinnen.“


Nach dem Spiel um Platz drei wartet um 19 Uhr das große Finale – Die Austrian Bowl XXXVII powered by VELO. In den Hauptrollen: Die DanubeDragons und die Dacia Vikings. Die Dragons stehen erstmals seit 2010 wieder im Finale, für die Vikings ist der Finaleinzug aber nicht weniger erfreulich.


Der Zeitplan der Austrian Bowl XXXVII powered by VELO:

12 Uhr: Pregame Area mit Streetfood, Merchandising und interaktiver Football-Experience

13 Uhr: Einlass in die NV Arena

15 Uhr: Spiel um Platz drei der Austrian Football League

19 Uhr: Austrian Bowl XXXVII powered by VELO mit Halftime Show presented by Schagerl Parkettlager


Tickets

Tickets für die Austrian Bowl XXXVII powered by VELO gibt es bei oeticket.com.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Anzeige

Anzeige

bannery-fiber-300x600px_AIRWAY.jpg
RJELINEK_webbannery_muzeum_450x150_DE_02.jpg

Anzeige

Anzeige

werbung auf TN 2.jpg