top of page

Prager Kaufhaus Máj öffnet im Juni nach zweijährigen Renovierungsarbeiten

Der Umbau des Máj ist ein einzigartiges Projekt, das die modernen Funktionen des Gebäudes mit seinem historischen Erbe in Einklang bringt

Prager Kaufhaus Máj öffnet im Juni nach zweijährigen Renovierungsarbeiten
Foto: Kaufhaus Máj | Amádeus Real Estate

Nach einem aufwendigen zweijährigen Umbau wird das Prager Kaufhaus Máj im Juni dieses Jahres wieder für die Öffentlichkeit zugänglich sein. Das Kaufhaus, das eine Fläche von über 17.000 Quadratmetern umfasst, wird nach Abschluss der Renovierung eine Vielzahl von Geschäften, einen Restaurantbereich und sogar einen Vergnügungspark beherbergen.


Im Rahmen des Umbaus wurden die insgesamt elf Etagen des Gebäudes neu gestaltet, wovon neun für Besucher zugänglich sein werden. Der gesamte Umbau verursachte Kosten in Höhe von vier Milliarden Kronen. Das Ziel des Umbaus ist es, das Kaufhaus Máj zu einem modernen Mehrzweckzentrum zu entwickeln, das die Bedürfnisse der Kunden in den Bereichen Handel, Gastronomie, Kultur und Unterhaltung erfüllt, während gleichzeitig der historische Charakter des Gebäudes aus den 1970er Jahren bewahrt wird.

Prager Kaufhaus Máj öffnet im Juni nach zweijährigen Renovierungsarbeiten
Foto: Kaufhaus Máj | Amádeus Real Estate

Die neue Tesco-Filiale wird im ersten Untergeschoss zu finden sein, während die ersten beiden Etagen von Mietern aus verschiedenen Branchen wie Restaurants, Cafés, Blumenläden, Accessoires und Drogerien belegt werden. Ein besonderes Highlight wird die neue Food-Halle sein, die über 750 Sitzplätze und ein vielfältiges Angebot an Snacks von bekannten Marken wie Popeyes, Burger King, Banh-mi und Prima bašta bieten wird. Obwohl noch nicht offiziell bestätigt, wird voraussichtlich auch die erste Five Guys Filiale in Tschechien im Kaufhaus Máj eröffnen.


Darüber hinaus werden die oberen Stockwerke des Máj zu Orten umgestaltet, die der Unterhaltung, Kultur und Bildung gewidmet sind. Ein besonderes Highlight wird das Restaurant im obersten Stockwerk sein, das einen atemberaubenden 360-Grad-Blick über die Stadt Prag bietet.


Die Fassade des Máj Národní soll mit einem Kunstwerk des renommierten Bildhauers David Černý geschmückt werden, obwohl die endgültige Genehmigung noch aussteht. Trotz einiger Kontroversen um das Kunstwerk betont der Investor die Zusammenarbeit mit Architekten und Denkmalschützern, um den historischen Wert des Gebäudes zu bewahren.

Prager Kaufhaus Máj öffnet im Juni nach zweijährigen Renovierungsarbeiten
Foto: Kaufhaus Máj | Amádeus Real Estate

Der Umbau des Máj ist ein einzigartiges Projekt, das die modernen Funktionen des Gebäudes mit seinem historischen Erbe in Einklang bringt. Das Kaufhaus Máj, das ursprünglich am 21. April 1975 eröffnet wurde, erhielt im Jahr 2006 den Status eines Kulturdenkmals vom Ministerium für Kultur der Tschechischen Republik (Ministerstvo kultury České republiky).

Comments


Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

bottom of page