Prager Christbaum-Erstbeleuchtung am 26. November

Zur Beleuchtung des Weihnachtsbaums werden energiesparende LED-Lichter verwendet

Foto: Pavel Švestka, s.r.o. | Facebook


Der diesjährige Weihnachtsbaum für Prag ist gefällt und der Transport in die tschechische Hauptstadt ist im vollen Gange.


Die 25 Meter hohe Fichte wird den Prager Altstädter Ring (Staroměstské náměstí) zieren und am 26. November offiziell beleuchtet werden.


Die Fichte ist 58 Jahre alt und hat am Sonntagnachmittag die Stadt Kytlice in Richtung Prag verlassen.

Foto: Pavel Švestka, s.r.o. | Facebook


Am Sonntagnachmittag wurde der Baum per LKW zu einer Logistikanlage in der Nähe von Mělník transportiert. „Der Baum wird am Dienstag, dem 22. November, in den frühen Morgenstunden auf dem Altstädter Ring (Staroměstské náměstí) eintreffen. Der Transport findet nachts statt, um den Verkehr in Prag so wenig wie möglich zu stören“, erklärte Tomáš Novotný, stellvertretender Vorsitzender der THMP (Technologie hlavní homěsta Prahy).

Foto: Pavel Švestka, s.r.o. | Facebook


Zur Beleuchtung des Weihnachtsbaums werden energiesparende LED-Lichter verwendet. Der Weihnachtsbaum wird täglich ab 16 Uhr bis Mitternacht beleuchtet.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Anzeige

Anzeige

bannery-fiber-300x600px_AIRWAY.jpg
RJELINEK_webbannery_muzeum_450x150_DE_02.jpg

Anzeige

Anzeige

werbung auf TN 2.jpg
1080_1080_Old_New.jpg