top of page

Prag 6 lehnt Antrag auf Atatürk-Statue ab

Die Entscheidung, die Statue abzulehnen, wurde nach eingehender Prüfung der Angelegenheit durchgeführt

Foto: Mustafa Kemal Atatürk (1918) | Wikipedia

Das Rathaus von Prag 6 wird dem Antrag der türkischen Seite nicht stattgeben, eine Statue des ersten türkischen Präsidenten Mustafa Kemal Atatürk aufzustellen. Dies bestätigte laut Denik N der Bürgermeister von Prag 6, Jakub Stárek (ODS) in einer Pressemitteilung. Die türkische Botschaft hatte zuvor anlässlich des hundertjährigen Bestehens der türkischen Republik den Wunsch geäußert, eine drei Meter hohe Statue Atatürks auf einem anderthalb Meter hohen Sockel im Park nahe der Straßen Na Větrníku und Ankarská in Břevnov zu errichten.


Die Entscheidung, die Statue abzulehnen, wurde nach eingehender Prüfung der Angelegenheit durchgeführt. Die Abteilung für territoriale Entwicklung sowie Konsultationen mit dem Außenministerium spielten dabei eine wichtige Rolle. Bürgermeister Stárek erklärte, dass der türkische Botschafter, Egemen Bagis, über die Entscheidung informiert wurde.


Mustafa Kemal Atatürk, geboren als Mustafa Ali Rizaoglu am 19. Mai 1881 in Saloniki, war ein herausragender Offizier der türkischen Armee. Seine Teilnahme an verschiedenen Kriegen und Schlachten sowie seine Rolle bei Friedensverhandlungen nach dem Ersten Weltkrieg trugen zu seiner herausragenden Bedeutung bei. Nach seiner Führung bei der Gründung der türkischen Republik im Jahr 1923 wurde er ihr erster Präsident.


Atatürk erhielt vom Parlament den ehrenvollen Beinamen "Atatürk", was übersetzt "Vater der Türken" bedeutet. Seine Führungsrolle war von bemerkenswerter Bedeutung für die Überwindung der islamischen Vergangenheit der Türkei und die Schaffung eines modernen, säkularen Staates. Seine Amtszeit war geprägt von der Industrialisierung des Landes, der Förderung der Emanzipation der türkischen Frauen und der Einführung des lateinischen Alphabets. Seine autoritären Regierungsmethoden prägten seine Herrschaft bis zu seinem Tod am 10. November 1938.

Comments


Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

bottom of page