top of page

Grenzgeschichten: Ilja, Wasser kennt keine Grenzen

Wie sieht ein Alltag aus, wenn man zwischen zwei Ländern lebt?

Video: SWR Plus


Ilja ist Tschechin und Deutsche zugleich und lebt direkt hinter der deutsch-tschechischen Grenze in Rumburk. Ihre Freundin Melinda ist Deutsche. Die beiden Mädchen haben sich in der Schule kennengelernt, in der Škola, einer freien Schule in Deutschland, in der die Kinder aber auch Tschechisch lernen.


Die beiden sind zusammen in einem Rettungsschwimmverein, der zur Hälfte aus deutschen und tschechischen Mitgliedern besteht, auch wenn er zur deutschen Wasserwacht gehört.


Wie sieht ein Alltag aus, wenn man zwischen zwei Ländern lebt?

Comentarios


Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

bottom of page