Barbora Krejcikova und Katerina Siniakova gewinnen Doppel-Titel in Wimbledon

Die Tschechinnen haben zum zweiten Mal den Doppeltitel in Wimbledon gewonnen

Foto: Barbora Krejcikova | Facebook


Die Tschechinnen Barbora Krejcikova und Katerina Siniakova haben zum zweiten Mal den Doppeltitel in Wimbledon gewonnen.


Das an Position zwei gesetzte Duo aus Tschechien zwingt im Endspiel Titelverteidigerin Elise Mertens aus Belgien und ihre Partnerin Zhang Shuai aus China mit 6:2, 6:4 in die Knie.


Bereits 2018 sicherten sich Krejcikova und Siniakova im All England Club die begehrte Doppel-Trophäe. Nach dem Sieg am Sonntag halten die beiden Tschechinnen sogar bereits bei fünf Grand-Slam-Titeln.



Anzeige

Anzeige

bannery-fiber-300x600px_AIRWAY.jpg
500x150_LB_PM.jpg