top of page

Prag feiert den 667. Jahrestag der Grundsteinlegung der Karlsbrücke

Die Karlsbrücke in Prag fasziniert bis heute ihre Besucher und ist eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten der tschechischen Hauptstadt

Prag feiert den 667. Jahrestag der Grundsteinlegung der Karlsbrücke
Foto: Prague City Tourism

Am Dienstag, dem 9. Juli 2024, wird Prag die 667. Grundsteinlegung der Karlsbrücke feierlich begehen. Die Veranstaltung beginnt frühmorgens um 5:00 Uhr im Karlsbrückenmuseum mit einer Prozession, die Kaiser Karl IV. über die historische Brücke führt. Begleitet von einem mittelalterlichen Gefolge aus Rittern, Chören und Musikern wird das Ereignis um 5:31 Uhr auf dem Křižovnické náměstí (Kreuzplatz) mit einer besonderen Zeremonie gewürdigt.


Die Karlsbrücke fasziniert bis heute durch alte Legenden. Die wohl älteste erzählt von ihrer feierlichen Eröffnung durch Karl IV., der angeblich persönlich am 9. Juli 1357 um 5:31 Uhr den Grundstein legte. Nach den Astrologen des Königs war dieser Zeitpunkt durch die richtige Sternenkonstellation des Löwen und dem hell leuchtenden Mars, Symbol für Großtaten, begünstigt. Diese Konstellation ergab auch ein Palindrom aus ungeraden Zahlen (1-3-5-7-9-7-5-3-1), egal ob vorwärts oder rückwärts gelesen.


Eine weitere Legende behauptete, dass Eier zur Mörtelfestigung verwendet wurden, was jedoch durch Analysen widerlegt wurde. Stattdessen fand man heraus, dass die mittelalterlichen Erbauer Wein und Milch beimengten.

Prag feiert den 667. Jahrestag der Grundsteinlegung der Karlsbrücke
Prag feiert den 667. Jahrestag der Grundsteinlegung der Karlsbrücke

Bei der Veranstaltung werden Historiker und Wissenschaftler die Geschichte der Karlsbrücke aus der Zeit ihrer Entstehung beleuchten, während künstlerische Darbietungen aus dem Mittelalter das Flair vergangener Zeiten wieder aufleben lassen. Besucher können das Karlsbrückenmuseum von 5:00 Uhr Morgens bis 10:00 Uhr kostenlos besuchen und an den Feierlichkeiten teilnehmen.


Höhepunkte des Programms sind auch ein traditionelles Eierfrühstück sowie eine Messe um 7:00 Uhr in der Kirche des Heiligen Franz von Assisi auf dem Křižovnické náměstí. Diese Feierlichkeiten sind eine Gelegenheit, die reiche Geschichte Prags zu erleben und die Bedeutung der Karlsbrücke als Symbol der Stadt zu feiern.

Commenti


Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

bottom of page