top of page

Neue Straßenbahnstrecke in Prag von Holyně nach Slivenec feierlich eröffnet

Das erste Teilstück dieser Strecke, Sídliště Barrandov - Holyně, wurde im April 2022 in Betrieb genommen

Neue Straßenbahnstrecke in Prag von Holyně nach Slivenec feierlich eröffnet
Foto: Dopravní podnik hlavního města Prahy

In der tschechischen Hauptstadt Prag wurde ein weiteres Verkehrsprojekt erfolgreich abgeschlossen. Am vergangenen Freitag feierten die Prager Verkehrsbetriebe (DPP) die offizielle Eröffnung eines neuen Straßenbahnteilstücks zwischen Holyně und Slivenec (Prag 5).


Die Eröffnungsfeier, an der auch der Erste stellvertretende Bürgermeister Zdenek Hříb teilnahm, markierte einen wichtigen Meilenstein in der kontinuierlichen Bemühung, die öffentliche Verkehrsinfrastruktur in Prag zu erweitern und zu verbessern.

Neue Straßenbahnstrecke in Prag von Holyně nach Slivenec feierlich eröffnet
Foto: Dopravní podnik hlavního města Prahy

Das erste Teilstück dieser Strecke, Sídliště Barrandov - Holyně, wurde im April 2022 in Betrieb genommen. Jetzt, etwa anderthalb Jahre später, wurde die Straßenbahnlinie bis zur Haltestelle Slivenec (Prag 5) verlängert. Dieser neue Abschnitt erstreckt sich über rund einen halben Kilometer.


Der Bau dieses Abschnitts begann im Februar 2023 und wurde in 36 Wochen fertiggestellt. Insgesamt belaufen sich die Kosten für dieses Projekt auf rund 230 Millionen CZK.

Neue Straßenbahnstrecke in Prag von Holyně nach Slivenec feierlich eröffnet
Foto: Dopravní podnik hlavního města Prahy

Die neu eröffnete Straßenbahnstrecke wird von den Linien 4, 5 und 94 bedient, wodurch die Anbindung von Slivenec an das städtische Verkehrsnetz erheblich verbessert wird. Dies wird nicht nur die Mobilität der Bürger fördern, sondern auch dazu beitragen, den Verkehr in Prag umweltfreundlicher zu gestalten und die Lebensqualität in der Stadt weiter zu steigern.


Bereits am kommenden Sonntag, dem 22. Oktober, wird ein weiteres lange erwartetes Teilstück von Divoká Šárka nach Dědině (Prag 6) feierlich eröffnet und ab Montag, dem 23. Oktober 2023, den regulären Betrieb aufnehmen.

Comments


Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

bottom of page