top of page

IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft 2024 in Ostrava: Organisatoren raten Fans, P+R-Parkplätze sowie öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen

Aktualisiert: 29. Apr.

Eine der Prioritäten des Veranstalters ist es, dank der Zusammenarbeit mit den Sicherheitskräften einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten

IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft 2024 in Ostrava: Organisatoren raten Fans, P+R-Parkplätze sowie öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen
Foto: Deutscher Eishockey-Bund | Facebook

Der Startschuss für das Turnier des Jahres in Tschechien rückt näher! Am 10. Mai 2024 beginnt die IIHF Eishockey WM 2024. Ebenso wie in Prag müssen sich Einwohner und Besucher in Ostrava auf Verkehrsbeschränkungen einstellen, insbesondere rund um die Arena.


Gut zwei Wochen vor dem ersten Spiel geht es für die Organisatoren in Ostrava in die letzte Phase der Vorbereitungen. „Wir stehen vor einer der anspruchsvollsten Aufgaben - dem Bau temporärer Strukturen und Einrichtungen in und um die Ostrava Arena. Dazu gehört der Aufbau der Medieneinrichtungen und der offiziellen Fanzone, die auf den beiden Parkplätzen vor der Arena entstehen wird. Es wird nicht möglich sein, in diesen Bereichen zu parken, daher werden für die Besucher Park-and-Ride-Parkplätze eingerichtet, sowohl für Autos als auch für Busse", sagte Irena Šašková, stellvertretende Generalsekretärin des IIHF WM-OK Ostrava 2024. „Wir möchten die Fans daher darauf hinweisen, dass die Parkmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe des Stadions begrenzt sein werden. Wir sind uns bewusst, dass die Bürger von Ostrava während der Eishockey-Weltmeisterschaft einige Verkehrsprobleme haben könnten, aber ich glaube, dass mit einer Portion menschlicher Freundlichkeit und Geduld jeder sein Ziel erreichen wird", fügte Irena Šašková hinzu.


Die Polizei der Tschechischen Republik wird in Zusammenarbeit mit den Organisatoren dafür sorgen, dass während der IIHF WM 2024 die Ordnung aufrechterhalten wird. „Die Sicherheit hat für uns auch in diesem Fall Priorität. Polizeibeamte aus verschiedenen Dienststellen und Einheiten unserer Regionaldirektion werden an den Maßnahmen beteiligt sein, und wir werden mit den nationalen Dienststellen zusammenarbeiten. Wir werden uns auf die Aufrechterhaltung der öffentlichen Ordnung, die Bekämpfung von Eigentumsdelikten und die Bewältigung der Verkehrssituation konzentrieren, da wir an den Spieltagen zu bestimmten Zeiten und an bestimmten Orten mit einem sehr hohen Verkehrsaufkommen rechnen", sagte der Leiter der Regionalen Polizeidirektion der Mährisch-Schlesischen Region, Brigadegeneral Tomáš Kužel.


Die mährisch-schlesische Feuerwehr ist auf den Ansturm von Tausenden von Fans vorbereitet. „Dank der gründlichen Vorbereitungen, der kontinuierlichen Schulung der IZS-Einheiten und der Erfahrungen aus der letzten IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft 2015 in Ostrava sind wir auf eine Vielzahl von Szenarien vorbereitet“, beschrieb der Direktor der Mährisch-Schlesischen Feuerwehr, General Radim Kuchař. „Unsere Teams sind bereit, die Zuschauer und Teilnehmer der Eishockey-Weltmeisterschaft notfallmäßig zu versorgen, um einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung zu gewährleisten.“

IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft 2024 in Ostrava: Organisatoren raten Fans, P+R-Parkplätze sowie öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen
Foto: Ostravar Aréna | IIHF

Lassen Sie Ihr Auto auf dem P+R-Parkplatz stehen und nutzen Sie stattdessen die öffentlichen Verkehrsmittel


„Wir möchten alle Eishockeyfans bitten, so oft wie möglich die öffentlichen Verkehrsmittel zu benutzen, die an den Spieltagen in kürzeren Abständen verkehren, und nicht mit dem Auto zur Arena zu fahren, wo mit Staus zu rechnen ist“, sagte Vlastimil Bijota, Leiter der Verkehrsabteilung des Organisationskomitees Ostrava. „Darüber hinaus wird es in der unmittelbaren Umgebung der Ostrava Arena nur in der Závodní Straße, direkt gegenüber der Eishockey-Arena, Parkplätze geben. Die anderen Parkplätze sind der Lipový dvůr in der Ruská-Straße und vor allem der Parkplatz in Dolní Vítkovice, wo die Busse verkehren werden.“


Ermäßigte ÖPNV Tickets für Fans


In Zusammenarbeit mit den Ostrauer Verkehrsbetrieben haben die Organisatoren ein 7-Tage-Eishockeyticket für 250 CZK vorbereitet. „Wir möchten den Fans maximalen Komfort während ihres Aufenthalts in Ostrava bieten. Das ermäßigte Ticket kann einfach über die App des öffentlichen Nahverkehrs (MojeDPO) erworben werden. Wir glauben, dass dies das Reisen in der mährisch-schlesischen Stadt angenehmer und vor allem einfacher machen wird", sagte Daniel Morys, Direktor der Verkehrsbetriebe Ostrava.


Wie kommt man am besten zur Arena? Am besten mit der Straßenbahn!


Die Haltestelle Sport Arena (in der Závodní Straße) ist mit den Straßenbahnlinien 3, 11, 19 und den Straßenbahnlinien 2 und 7 zu erreichen, die in der Ruská Straße halten. Alternativ können Sie auch mit der Straßenbahnlinie 12 bis zur nahe gelegenen Haltestelle Palkovského fahren.


An den Spieltagen werden die Intervalle verdichtet, und auf den Linien 2, 7, 11 und 12 verkehren nur Straßenbahnen mit hoher Kapazität. Gleichzeitig wird eine neue Straßenbahnlinie „X“ auf der Strecke Nádraží Vítkovice - Plynárny und zurück eingesetzt.

Die Busse 31, 45 und 61 bringen die Zuschauer zur Haltestelle Městský Stadion, von wo aus sie mit der Straßenbahn oder zu Fuß zur nahe gelegenen Ostrava Arena gelangen können.


Die Fans können zur IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft 2024 auch mit dem Zug zum nächstgelegenen Bahnhof Ostrava-Vítkovice reisen, der mit der bereits erwähnten Straßenbahnlinie „X“ verbunden ist. Außerdem können die Fans mit dem Zug am Bahnhof Ostrava-Svinov (aus Prag, Pardubice, Olomouc) oder am Hauptbahnhof Ostrava (aus Bohumín, Havířov) ankommen. Von diesen Bahnhöfen aus können die Fans in die Straßenbahnlinien umsteigen. Vom Hauptbahnhof Ostrava nehmen Sie die Straßenbahnlinie Nr. 2 und vom Bahnhof Ostrava-Svinov die Straßenbahnen Nr. 3, 7, 11, 17 oder 19.


Kommen Sie zur Arena und zur offiziellen Fanzone, ohne unnötige Gegenstände mitzunehmen


Die Zuschauer können die Arena eine Stunde vor dem Anpfiff betreten, und die offizielle Fanzone wird von 14 Uhr bis zum Ende des Abendspiels geöffnet sein. An Tagen, an denen drei Spiele stattfinden, wird sie um 11 Uhr geöffnet.


Vor dem Betreten der Ostrava-Arena und der offiziellen Fanzone wird eine Sicherheitskontrolle durchgeführt. „Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, empfehlen wir Ihnen, alle unnötigen Gegenstände zu Hause zu lassen oder in den Depots rund um die Arena zu deponieren. Die Liste der verbotenen Gegenstände finden Sie auf Ihren Eintrittskarten", so Miloš Benda, Leiter der Sicherheitsabteilung. Das Depot befindet sich vor den Eingängen zur Arena und der offiziellen Fanzone.


Weitere Informationen finden die Besucher auf der offiziellen Webseite der Veranstaltung oder in unserem Tschechien News WM Special. Informationen zum Turnier in Prag finden Sie hier.

Park-and-Ride-Parkplätze Ostrava:

Dolní Vítkovice (Bus + Auto)

Závodní (Auto) IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft 2024

Prag und Ostrava, 10. bis 26. Mai 2024


Comments


Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

bottom of page