top of page

Dny evropského filmu: Europäische Meisterwerke auf der Kinoleinwand

Aktualisiert: 2. Apr.

Die Besucher erwarten mehr als dreißig tschechische Premieren, die unter anderem bei Festivals in Cannes und Venedig ausgezeichnet wurden

Dny evropského film: Europäische Meisterwerke auf der Kinoleinwand
Grafik: Festival Dny evropského filmu 2024

Im April präsentiert die 31. Ausgabe des Festivals Dny evropského filmu (Tage des europäischen Films) eine Auswahl aktueller Spiel-, Dokumentar- und Animationsfilme europäischer Filmemacher. Als tschechische Premieren werden mehr als dreißig Werke renommierter Regisseure sowie neue Debüts gezeigt, die bei Festivals in Cannes, Venedig und nationalen Filmpreisen ausgezeichnet wurden.


Unabhängig vom Filmgenre spiegeln die Filme aktuelle Themen wider. „In der diesjährigen Auswahl schwingen die Beziehungen zwischen den Generationen mit. Ihre Zerrissenheit und die Suche nach Versöhnung bieten sowohl ein komödiantisches als auch ein dramatisches Finale”, erklärt Festival-Dramaturg Šimon Šafránek und fügt hinzu: „Uns liegt auch die Verwischung der Geschlechterunterschiede im zeitgenössischen europäischen Kino sehr am Herzen. Wir haben 14 Regisseurinnen und 15 Regisseure im Programm. Im Debütfilmwettbewerb sind sieben Filme zu sehen, von denen fünf von Frauen stammen.”


Auch in diesem Jahr kann sich das Publikum auf Gäste des Festivals freuen, darunter die Regisseurin Jessica Hausner, deren Retrospektive und Meisterklasse vom Festival angeboten wird. „Das Festival Dny evropského filmu hat sich zum Ziel gesetzt, die Sichtweise auf das Kino als einen Ort, an dem nur Vorführungen konsumiert werden, zu verändern. Für die Dauer des Festivals wollen wir Kinos in innovative Kulturzentren verwandeln, die sowohl ein Treffpunkt für Gemeinschaften als auch eine Quelle für neuartige kulturelle Erfahrungen sind. Wir versuchen, mit unserem Programm alle Generationen von Zuschauern zu erreichen und bieten Vorführungen mit Begleitprogrammen für Familien mit Kindern, Schulkinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren an”, sagt Festival-Direktorin Barbora Golatová.


Der Hauptteil des Festivals findet vom 4. bis 9. April in den Prager Kinos Světozor, Edison Filmhub Praha und Přítomnost, im Kino Art in Brünn und im Minikina in Ostrava statt. Echos in den Regionen werden vom 10. bis 14. April in den Kinos in Boskovice, Červený Kostelec, Havířov, Hradec Králové, Jablonec nad Nisou, Šumperk, Uherské Hradiště, Vrchlabí, Vyškov und Znojmo zu sehen sein.


Das vollständige Programm wird am 4. März unter www.eurofilmfest.cz veröffentlicht.



Dny evropského filmu (Tage des europäischen Films)

4. bis 14. April 2024

Comments


Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

bottom of page