Der Prager Zoo eröffnet ein neues Zuhause für Gorillas

Gorilla Paar Kisumu und Duni, wurden ebenfalls zum ersten Mal der Öffentlichkeit gezeigt

Foto: Zoo Praha | Facebook


Der Prager Zoo hat seinen neuen Gorilla-Pavillon am Mittwoch eröffnet. Das Dja-Reservat, der größte Pavillon in der Geschichte des Zoos, nimmt die Besucher mit auf eine Reise durch eine Nachbildung eines kamerunischen Waldes, wo sie Flachlandgorillas begegnen.

Foto: Zoo Praha (ph) | Facebook


Ein kürzlich im Zoo angekommenes Gorilla-Paar, Kisumu und Duni, wurden ebenfalls zum ersten Mal der Öffentlichkeit gezeigt. Die Idee, den Pavillon zu bauen, entsannt bereits 2013, die Pläne waren 2015 fertig, aber der Bau begann erst 2019.

Foto: Zoo Praha (ph) | Facebook


Das Dja-Reservat ist über eine Fußgängerbrücke vom westlichen Rand des Elephant Valley und einen Pfad vom African House aus erreichbar. Zusätzlich wurde direkt vor dem neuen Pavillon ein weiterer Eingang zum Zoo mit einer Haltestelle des öffentlichen Nahverkehrs geschaffen.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Anzeige

Anzeige

bannery-fiber-300x600px_AIRWAY.jpg
RJELINEK_webbannery_muzeum_450x150_DE_02.jpg

Anzeige

Anzeige

werbung auf TN 2.jpg
1080_1080_Old_New.jpg