top of page

Das Goethe-Institut in Prag lädt ein zu einem nachhaltigen und abfallfreien Weihnachten

Der Eintritt zu allen Workshops, einschließlich Erfrischungen, ist frei

Weihnachten als Fest des Konsums: Das Goethe-Institut Prag möchte Einheimische und auch Expats davon überzeugen, dass das nicht so sein muss. Am Samstag, dem 9. Dezember, bietet das Goethe-Institut Prag eine Reihe von kostenlosen Kreativ-Workshops für Kinder und Erwachsene zum Thema Weihnachten und Ökologie an.


„Wir haben einen Haufen alter Tapeten, Geschenkpapier, unerwünschter Poster, Zeitungen, Zeitschriften, Zweige von unserem schönen Weihnachtsbaum und Dutzende anderer Dinge, die man einfach wegwerfen würde. Wir wollen das alles retten und in originelle Weihnachtsgeschenke, Notizbücher oder Schreibwaren verwandeln", sagt Veronika Svítil vom Goethe-Institut. „All das ist natürlich kostenlos", fügt Svítil hinzu.


Die Veranstaltung mit dem Titel "Ein Weihnachtsfest ohne Verschwendung" bietet fünf Workshops und andere Aktivitäten, die für Einzelpersonen und Familien mit Kindern geeignet sind. Unter der Anleitung von Eva Rosíková vom Kreativatelier können zum Beispiel kleine Geschenke oder Weihnachtsdekorationen für Innenräume aus recycelten Materialien hergestellt werden. Die Illustratorin und Grafikdesignerin ZuzanaMašková wird bei der Herstellung von Notizbüchern und Stiften helfen, auch für Kinder (ab sechs Jahren). Die Kollegen von Reformat, einem Geschäft für gebrauchte Schreibwaren und einer geschützten Werkstatt, werden die Geheimnisse des Buchbinderhandwerks vorstellen. Außerdem wird es eine "Pflanzentauschbörse" geben, d.h. einen Austausch von Zimmerpflanzen.


„Besonders einladen möchte ich Sie zu einem Workshop mit Lotte van der Hoogen, einer niederländischen Kunstpädagogin. Sie wird nicht nur das Konzept der Zines, kleinen Taschenmagazine, vorstellen, sondern auch mit jedem Teilnehmer einen eigenen mit einem speziellen Drucker herstellen", sagt Svítil.


Das Goethe-Institut verdankt "Ein Weihnachtsfest ohne Verschwendung" dem internationalen Projekt CYCLE UP! und der Programmreihe Die grüne Seite der Bibliotheken. Der Eintritt zu allen Workshops, einschließlich Erfrischungen, ist frei, und die Materialien zum kreativen Gestalten werden ebenfalls zur Verfügung gestellt. Für den Workshop mit Lotte van der Hoogen und Reformat ist eine formelle Voranmeldung erforderlich.


Weitere Informationen finden Sie unter www.goethe.de/cesko und www.cycleup.info.



Ein Weihnachtsfest ohne Verschwendung

Goethe-Institut Prag, Masarykovo nábřeží 32 Samstag, 9. Dezember, 10:00 Uhr – 15:00 Uhr

Comentários


Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

bottom of page