top of page

Besucherzahlen im Škoda-Museum Mladá Boleslav stiegen 2023 weiter an

Auch in diesem Jahr finden zahlreiche thematische Ausstellungen und kulturelle Veranstaltungen statt

Besucherzahlen im Škoda-Museum Mladá Boleslav stiegen 2023 weiter an
Foto: Škoda Muzeum | Mladé Boleslavi

Das Škoda-Museum in Mladá Boleslav verzeichnete im Jahr 2023 insgesamt 201.510 Besucher. Dies stellt das beste Ergebnis seit dem Pandemiejahr 2020 dar und bestätigt das anhaltende Interesse sowohl an der Geschichte der Škoda-Autofabrik als auch am kulturellen Begleitprogramm, das das Museum für seine Besucher organisiert.


„Škoda Auto hat eine reiche Geschichte, aus der das Škoda Museum schöpfen kann. Gleichzeitig arbeiten wir an Kurzzeitausstellungen, die den Besuchern neue Erfahrungen vermitteln. Es hat sich bewährt, historische Elemente mit einem modernen Kontext zu verbinden. Beispielsweise präsentieren wir eine Ausstellung über das Design von Škoda-Autos, die historische Modelle mit modernen Konzepten in Verbindung bringt. Ebenso stellen wir die neue Generation des Superb neben die gleichnamigen Vorkriegsautos vor. Das ermöglicht unseren Besuchern, die Entwicklung und Innovationen von Škoda hautnah zu erleben", sagt Andrea Frydlová, Leiterin des Škoda-Museums in Mladá Boleslav.


Das bisher erfolgreichste Jahr für das Museum war 2019, als es mehr als 274.000 Besucher begrüßen konnte. Doch dann 2020 gingen die Besucherzahlen aufgrund der Pandemie-Beschränkungen zurück. In den letzten beiden Jahren erfreute sich das Škoda-Museum jedoch wieder wachsender Beliebtheit, wobei die Besucherzahl im vergangenen Jahr wieder die Marke von 200.000 überschritt. Die Rückkehr der ausländischen Touristen, die etwa die Hälfte der Gesamtbesucherzahl ausmachten, wirkte sich ebenfalls positiv auf das Ergebnis aus. Die meisten Besucher kamen aus Deutschland, Dänemark, Kroatien und Frankreich.

Besucherzahlen im Škoda-Museum Mladá Boleslav stiegen 2023 weiter an
Foto: Škoda Muzeum | Mladé Boleslavi

Thematische Ausstellungen und kulturelle Veranstaltungen auch in diesem Jahr


Auch für das Jahr 2024 plant das Team des Škoda-Museums eine Reihe von thematischen Ausstellungen und kulturellen Veranstaltungen. Schon jetzt können sich Besucher zwei originale Škoda 200 RS freuen, die in diesem Jahr 50 Jahre alt werden. Weiters auf Ausstellungen die dem 60-jährigen Jubiläum des Škoda 1000 MB oder dem 30-jährigen Jubiläum des Felicia gewidmet sind.


Ebenfalls geplant ist eine Ausstellung zum Thema Nachhaltigkeit, die Aspekte wie Dekarbonisierung, nachhaltige Produktion, Elektromobilität und nachhaltige Autos anhand historischer und aktueller Škoda-Modelle präsentiert.


Das Škoda-Museum bietet zudem ein reichhaltiges Kulturprogramm mit Fachvorträgen zur Geschichte, einem Programm für Kinder und Konzerten. In diesem Jahr sind zum Beispiel die Kultband Pražský výběr und der Liedermacher Radůza zu Gast im L&K-Forum (Laurin & Klement). Eine Übersicht über das aktuelle Programm finden Sie unter museum.skoda-auto.cz.

Besucherzahlen im Škoda-Museum Mladá Boleslav stiegen 2023 weiter an
Foto: Škoda Muzeum | Mladé Boleslavi

Führungen, Depot- und Produktionsbesichtigung


Neben der Hauptausstellung des Škoda-Museums können Besucher das ganze Jahr über auch das Depot mit Sportwagen und Prototypen besichtigen. Sehr beliebt ist die Möglichkeit, den Museumsbesuch mit einer Besichtigung der aktuellen Produktionsanlagen von Škoda Auto zu verbinden, zu der sie sich vorab unter museum.skoda-auto.cz/prohlidky Anmelden muessen.


Neben dem Werk in Mladá Boleslav stehen auch die Werke in Kvasiny und Vrchlabí für Besichtigungen offen. Der Besuch des Škoda-Museums kann auch mit einer Besichtigung des Geburtshauses von Ferdinand Porsche in Liberec-Vratislavice kombiniert werden, ebenfalls im Rahmen eines vergünstigten Kombi-Eintritts.


Aktuelle Informationen finden Sie auf Facebook oder Instagram des Škoda-Museums.

Škoda Muzeum - Mladá Boleslav tř. Václava Klementa 294, 293 01 Mladá Boleslav

コメント


Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

bottom of page