top of page

Barock! Bayern und Böhmen: Einzigartige Kunstschätze aus Bayern und Böhmen im Nationalmuseum Prag

Die Ausstellung bietet eine einzigartige Perspektive auf eine kulturelle Ära, die das Erbe beider Länder bis heute prägt

Barock! Bayern und Böhmen: Einzigartige Kunstschätze aus Bayern und Böhmen im Nationalmuseum Prag
Foto: Barock! Bayern und Böhmen

Das Nationalmuseum eröffnete gestern sein bedeutendstes Ausstellungsprojekt des Jahres. Im Hauptgebäude des Prager Nationalmuseums (Historická budova Národního muzea) werden erstmals die kostbarsten barocken Kunstschätze aus dem 17. und 18. Jahrhundert aus Böhmen und Bayern präsentiert. Das gemeinsame Projekt mit dem Haus der Bayerischen Geschichte wurde am Vorabend der Ausstellungseröffnung von Kultusminister Martin Baxa, dem Bayerischen Staatsminister für Europaangelegenheiten Eric Beißwenger, dem Generaldirektor des Nationalmuseums Michal Lukeš und dem Direktor des Hauses der Bayerischen Geschichte Richard Loibel eröffnet.


Die Ausstellung "Barock! Bayern und Böhmen" (Baroko v Bavorsku a v Čechách), die an die Ausstellung in Regensburg anknüpft, präsentiert einzigartige barocke Kunstwerke aus den Sammlungen des Nationalmuseums sowie von tschechischen und ausländischen Leihgebern. In sechs thematischen Einheiten durchbricht die Schau stereotypische Vorstellungen vom Barock und betont dessen epochalen Aufschwung als einen kulturellen Raum, der beide Länder durch gegenseitige Inspiration verbindet.

Barock! Bayern und Böhmen: Einzigartige Kunstschätze aus Bayern und Böhmen im Nationalmuseum Prag
Foto: Barock! Bayern und Böhmen

Trotz der Dreißigjährigen Krieges und anderer Herausforderungen erlebten Böhmen und Bayern zwischen den 1720er und 1820er Jahren eine blühende Epoche des Barocks. Die Ausstellung präsentiert 218 originale Kunstwerke in vier Sälen des Historischen Gebäudes des Nationalmuseums. Es ist ein eindrucksvolles Schaufenster, das die kulturelle Entwicklung in Bereichen wie Architektur, Malerei, Bildhauerei, Musik und Wissenschaft während des Barocks beleuchtet.

Barock! Bayern und Böhmen: Einzigartige Kunstschätze aus Bayern und Böhmen im Nationalmuseum Prag
Foto: Barock! Bayern und Böhmen

Michal Lukeš, Generaldirektor des Nationalmuseums, betonte die Bedeutung dieser Ausstellung als Fortsetzung der Versprechen des Museums, große internationale Projekte zu organisieren und außergewöhnliche Ausstellungsthemen zu präsentieren. Die Besucher haben die einmalige Gelegenheit, einige der 218 ausgestellten Kunstwerke von unschätzbarem Wert zu sehen, darunter einige, die erstmals in der Geschichte öffentlich gezeigt werden.

Barock! Bayern und Böhmen: Einzigartige Kunstschätze aus Bayern und Böhmen im Nationalmuseum Prag
Foto: Barock! Bayern und Böhmen

Die Ausstellung "Barock! Bayern und Böhmen" bietet eine einzigartige Perspektive auf eine kulturelle Ära, die das Erbe beider Länder bis heute prägt und eine Zeit des kreativen Aufbruchs und der blühenden Kunst darstellt.



Nationalmuseum Prag | (Národní muzeum) Václavské nám. 68, 110 00 Nové Město Webseite | Facebook | Instagram


Barock! Bayern und Böhmen (Baroko v Bavorsku a v Čechách)

Laufzeit: 8. Dezember 2023 bis 8. Mai 2024

Commentaires


Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

bottom of page