top of page

Škoda X: neues Kompetenzzentrum für digitale Dienstleistungen und Mobilitätslösungen

Aktualisiert: 13. Jan.

Neue Marke, neue Ausrichtung: Das bisherige Innovationszentrum Škoda Auto DigiLab wandelt sich zu Škoda X

Foto: Martin Jahn, Škoda Auto Vorstand für Sales und Marketing | Škoda


Das Škoda Auto DigiLab tritt ab sofort als Škoda X auf. Unter dieser neuen Marke treibt Škoda Auto die Digitalisierung seiner Produkte und Dienstleistungen intensiv weiter voran. Das in Prag ansässige Innovationszentrum arbeitet künftig noch kundenorientierter beim Entwickeln und Implementieren der digitalen Services für Škoda.


Das ‚X‘ im Namen steht für ‚exponential, exploring, expanding‘, also exponentiell, erforschend, wachsend. Durch ein intensives Scouting nach geeigneten europäischen Start-ups und neuen Ideen unterstützt Škoda X die Muttergesellschaft Škoda Auto dabei, erfolgreich, schnell und effizient zu agieren. So stärkt die neue Marke Škoda X das Kerngeschäft des Automobilherstellers und beschleunigt die Digitalisierung seiner Produkte und Dienstleistungen.


Martin Jahn, Škoda Auto Vorstand für Sales und Marketing, erklärt: „Mit dem Wandel des Škoda Auto DigiLab zu Škoda X vollziehen wir den Schritt vom Labor zur praktischen Anwendung. Als neue Marke wird Škoda X die neu entwickelten digitalen Services selbst betreiben und dabei sehr genau auf die Wünsche unserer Kunden achten. So können wir ihre Bedürfnisse noch besser verstehen, sie gezielter umsetzen und ihnen genau die Dienstleistungen bieten, die sie sich wünschen.“

Video: Škoda X Brand reveal


Heraus aus dem Labor, hinein in die praktische Umsetzung


Das bisherige Škoda Auto DigiLab befasste sich vorwiegend mit der Entwicklung neuer Mobilitätslösungen. Durch die Weiterentwicklung zu Škoda X verlässt der tschechische Automobilhersteller die Laborphase und geht den logischen nächsten Schritt: den Weg in die praktische Umsetzung. Škoda X befasst sich vor allem mit dem Rollout neuer digitaler Services in Škoda Fahrzeugen. Die Marke geht damit noch stärker auf die Wünsche der ‚modernen Entdecker‘ ein. Bedürfnisse dieser Kundengruppe will Škoda durch eine strikte Orientierung an ihren Bedürfnissen noch passgenauer erfüllen. Kunden sollen durch die digitalen Dienstleistungen einen Mehrwert aus ihrem Produkt gewinnen und spannende Erfahrungen machen können. Škoda X wird dafür völlig neue Services und intelligente Technologien für die tägliche Nutzung, aber auch für das Testen, Mieten oder Aufladen von Fahrzeugen anbieten. So hilft Škoda X der Muttermarke, sich noch kundenorientierter aufzustellen, und stärkt damit das Kerngeschäft des Automobilherstellers. Aktuell unterhält Škoda X die Services Pay to Fuel, Pay to Park, Offers, HoppyGo, Citymove, DigiCert und Charging Hub.

Comments


Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

bottom of page