Österreich überrascht bei Eishockey-WM mit Sieg über Tschechien

Österreich besiegt Tschechien erstmals bei einer WM

Foto: ÖEHV - Österreichischer Eishockeyverband | Facebook


Helsinki (dpa) - Österreich hat bei der Eishockey-Weltmeisterschaft in Finnland überraschend gegen Tschechien gewonnen. Die Österreicher setzten sich am Dienstag in Tampere mit 2:1 nach Penaltyschießen (0:1,0:0,1:0,0:0,1:0) gegen die stärker eingeschätzte Mannschaft aus dem Nachbarland durch. Es war in der österreichischen Eishockey-Geschichte der erste Erfolg gegen Tschechien. Das Team von Trainer Roger Bader liegt nach drei Partien mit drei Punkten auf Rang fünf der Gruppe B.

Video: Highlights | Czechia vs. Austria | 2022 IIHFWorlds | YouTube



Eishockey-Weltmeisterschaft 2022

Anzeige

Anzeige

bannery-fiber-300x600px_AIRWAY.jpg
500x150_LB_PM.jpg