Taiwan spendet 1,5 Millionen Dollar für ukrainische Flüchtlinge in der Tschechischen Republik

Insgesamt spendet Taiwan 11,5 Millionen Dollar an fünf EU-Staaten

Foto: Ministry of Foreign Affairs, ROC (Taiwan) / Twitter


Taiwan wird insgesamt 11,5 Millionen Dollar an Regierungen von fünf EU-Staaten spenden, um Kriegsflüchtlingen aus der Ukraine zu helfen. Von der Gesamtsumme gehen 6,5 Millionen Dollar an die polnische Regierung, 500.000 Dollar an Litauen und jeweils 1,5 Millionen Dollar an die Slowakei, Ungarn und die Tschechische Republik, sagte Außenminister Joseph Wu bei einer Spenden-Zeremonie am Dienstag. Die fünf Regierungen werden die Gelder dann an Nichtregierungsorganisationen in ihren jeweiligen Ländern verteilen, die ukrainische Flüchtlinge unterstützen, fügt er hinzu. Das gesamte Geld, das Taiwan bisher für ukrainische Flüchtlinge zugesagt hat, stammt aus einem staatlich ausgewiesenen Fonds, der mehr als 21 Millionen Dollar an öffentlichen Spenden gesammelt hat.

An der Zeremonie am Dienstag nahmen mehrere Mitglieder des diplomatischen Korps in Taiwan teil, darunter der EU-Vertreter Filip Grzegorzewski, Cyryl Kozaczewski aus Polen, Martin Podstavek aus der Slowakei und Patrick Rumlar aus der Tschechischen Republik.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Anzeige

Anzeige

bannery-fiber-300x600px_AIRWAY.jpg
RJELINEK_webbannery_muzeum_450x150_DE_02.jpg

Anzeige

Anzeige

werbung auf TN 2.jpg