Preiswert und ohne Tarif-Wirrwarr: Das Bayern-Böhmen-Ticket

Hier wächst Bayern und Böhmen zusammen

Foto: Landkreis Cham | Die Bus- und Bahnunternehmer freuen sich gemeinsam über die neue grenzüberschreitende Ticketlösung


Das Tagesticket des Pilsener Verkehrsverbundes gilt in diesem Jahr auf ausgewählten Buslinien in den Landkreisen Cham und Regen sowie auf der Oberpfalz- und Waldbahn. Im Gegenzug gelten die Tagestickets von GUTi, Bayerwald-Ticket und der Verkehrsgemeinschaft VLC Landkreis Cham in diesem Jahr auf allen Bus- und Bahnverbindungen im westlichen Bezirk Pilsen. Die erfolgreiche Kooperation zur Verbesserung der grenzüberschreitenden Verkehrsbeziehungen zwischen dem Bezirk Pilsen und den beiden Landkreisen wurde kürzlich im Grenzbahnhof in Bayerisch Eisenstein besiegelt. Der Wunsch zur gemeinsamen Ticket-Anerkennung besteht schon seit Jahren. Die Umsetzung hat sich jedoch aufgrund des unterschiedlichen Preisgefüges in Tschechien und auf der bayerischen Seite sehr schwierig gestaltet. Anfang des Jahres hat die Verkehrsorganisations­gesellschaft für den Bezirk Pilsen (POVED) das Vorhaben bei den Landkreisen erneut in Erinnerung gebracht. Da sich die Verkehrsunternehmen und Tarifgemeinschaften in Zeiten von Corona-Ausfällen und steigenden Treibstoffpreisen kaum erreichbar für Neuerungen mit eventuellen Einnahmeverlusten zeigten, haben die beiden Landkreise die Initiative übernommen. Für eine Testphase im Jahr 2022 gingen die Verkehrsunternehmen auf den Vorschlag der Landkreise Cham und Regen ein, die erwarteten Einnahmeverluste finanziell auszugleichen.

Informationen zu den Tarif-Neuerungen im grenzüberschreitenden Verkehr

Quelle: tvaktuell.com


Ab sofort bis (vorläufig) zum Jahresende 2022 gelten die Tagesfahrscheine:

- VLC-Tageskarte der Verkehrsgemeinschaft Landkreis Cham

- VLC-Gästekarte

- Bayerwald-Ticket der Tarifgemeinschaft Bayerwald-Ticket

- GUTi (Gästekarte)

- über die Staatsgrenze hinweg auf 11 Zugstrecken und über 100 Buslinien im westlichen Bezirk Pilsen, sowie

- das TUPL-Ticket des Verkehrsverbundes IDPK, herausgegeben von der Verkehrsorganisationsgesellschaft POVED für den Bezirk Pilsen,

- auf Buslinien im bayerischen Grenzbereich sowie von Juli bis September auf der Waldbahn und Oberpfalzbahn.

Wo werden die Tickets verkauft?

- Das Bayerwald-Ticket sowie die VLC-Tageskarten können direkt im Zug oder Bus erworben werden.

- Das VLC-Sortiment ist auch als Handy-Ticket über die „Wohin-du-willst-APP“ verfügbar.


Was kosten die Tickets?

Das Bayerwald-Ticket ist ein Tagesfahrschein für alle öffentlichen Bus- und Zugverbindungen in den Landkreisen Regen und Freyung-Grafenau sowie für Anschlusslinien in die Nachbarlandkreise. Es kostet 10 Euro pro Person und Tag. Kinder bis 14 Jahren fahren kostenfrei bei den (Groß-)Eltern mit. Ein Hund darf kostenlos mitgenommen werden. Es gilt montags bis freitags ab 08:00 Uhr und an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen ab 00:00 Uhr.


Mit den VLC-Tagestickets können Bus und Bahn im Landkreis Cham genutzt werden. Zudem gibt es Tickets für den ein- und ausbrechenden Verkehr nach Schwandorf, Bodenwöhr und Viechtach


- VLC-Tageskarte 8,50 €

- VLC-Tageskarte + Schwandorf: 13 €

- VLC-Familientageskarte 14 € – gültig für 2 Erwachsene und bis zu 4 Kinder (6-14 Jahre)

- VLC-Familientageskarte + Schwandorf: 22 € – gültig für 2 Erwachsene und bis zu 4 Kinder (6-14 Jahre)

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Anzeige

Anzeige

bannery-fiber-300x600px_AIRWAY.jpg
500x150_LB_PM.jpg