In Prag fordern Zehntausende das Ende der Russlandsanktionen

Die Veranstalter forderten auf dem zentralen Wenzelsplatz den Rücktritt des Kabinetts und ein Ende der Russlandsanktionen infolge des Ukrainekriegs

Foto: Demonstration in Prag | Eugen Kukla Facebook


Zehntausende Menschen haben in Prag gegen die Russland-Sanktionen wegen Moskaus Angriffskrieg auf die Ukraine demonstriert. Sie forderten einen Rücktritt des Kabinetts der Regierung von Tschechiens Ministerpräsident Fiala.


Zehntausende Menschen haben in Prag gegen die liberalkonservative Regierung von Ministerpräsident Petr Fiala demonstriert. Die Veranstalter forderten auf dem zentralen Wenzelsplatz den Rücktritt des Kabinetts und ein Ende der Russland-Sanktionen wegen des Ukraine-Kriegs. Sie sprachen sich zudem für militärische Neutralität aus, obwohl Tschechien NATO-Mitglied ist.


Den ganzen Artikel lesen: tagesschau.de


Video: Demonstration in Prag | Eugen Kukla Facebook

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Anzeige

Anzeige

bannery-fiber-300x600px_AIRWAY.jpg
RJELINEK_webbannery_muzeum_450x150_DE_02.jpg

Anzeige

Anzeige

werbung auf TN 2.jpg
1080_1080_Old_New.jpg