top of page

European Sleeper: Mit dem Nachtzug ab März 2024 von Brüssel nach Prag

Die niederländisch-belgische Eisenbahngesellschaft erweitert ihr Nachtzugangebot

European Sleeper: Ab März 2024 von Brüssel nach Prag
Foto: European Sleeper

Nach dem erfolgreichen Start des Nachtzuges Brüssel — Amsterdam – Berlin im Mai 2023 verlängert European Sleeper diese Strecke ab dem 25. März 2024 nach Dresden und Prag. Der Zug verbindet dann vier europäische Hauptstädte, zudem sind Paris und London sind mit einem einzigen Umstieg in Brüssel gut zu erreichen. Auf dem Weg durch die Sächsische Schweiz und das Elbtal hält der Nachtzug sowohl in Deutschland als auch in der Tschechischen Republik: in Bad Schandau, Décin und Usti nad Labem.


Der niederländisch-belgische Nachtzuganbieter European Sleeper hat sich zum Ziel gesetzt, einen Beitrag zu einem besser integrierten und nachhaltigeren europäischen Verkehrsnetz zu leisten. Ein Nachtzug ist bedeutend nachhaltiger als andere Transportmittel und verursacht beispielsweise 28-mal weniger Treibhausgasemissionen als ein Flugzeug. Ein weiterer großer Vorteil eines: Die Fahrgäste überbrücken lange Strecken im Schlaf und sparen zusätzliche Übernachtungen.

European Sleeper: Ab März 2024 von Brüssel nach Prag
Foto: European Sleeper

Die Verlängerung nach Dresden und Prag verschob sich aufgrund von Gleisbauarbeiten zwischen Sachsen und Tschechien. Für 2024 hat European Sleeper einen attraktiven Fahrplan erhalten, in dem die Ankunfts- und Abfahrtszeiten der verschiedenen Haltestellen gut aufeinander

abgestimmt sind.


Parallel dazu bereitet European Sleeper die Anschaffung von renovierten und bestenfalls sogar neuen Schlafwagen vor. Diese Wagen werden den Komfort und das Reiseerlebnis der Nachtzugpassagiere erheblich verbessern und es dem Unternehmen ermöglichen, neue Strecken zu eröffnen. Den Plan von European Sleeper, ab 2025 eine Strecke zwischen Amsterdam und Barcelona zu eröffnen, wählte die Europäische Kommission als eines von zehn Pilotprojekten aus, zur Verbesserung der grenzüberschreitenden Eisenbahnverbindungen in Europa.

European Sleeper: Ab März 2024 von Brüssel nach Prag
Foto: European Sleeper

Commentaires


Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

bottom of page