top of page

18. Mai: Internationaler Museumstag

Einige Prager Museen können Sie an diesem Tag bei freiem Eintritt besuchen

Foto: Národní galerie Praha | Facebook


Der Internationale Museumstag, ein jährliches Projekt des Internationalen Museumsrats (ICOM), wird rund um den 18. Mai gefeiert. Seit seiner Gründung im Jahr 1977 dient dieser Tag dazu, das öffentliche Bewusstsein für die bedeutende Rolle von Museen bei der Entwicklung der Gesellschaft zu schärfen. Jedes Jahr steht ein bestimmtes Thema im Fokus, und für das Jahr 2023 lautet dieses Thema"Museen, Nachhaltigkeit und Wohlbefinden".


Der Internationale Museumstag vereint Museen aus aller Welt, um die kulturelle Vielfalt zu fördern, den kulturellen Austausch zu ermöglichen und das gegenseitige Verständnis, die Zusammenarbeit und den Frieden zwischen den Menschen zu stärken. Seit der ersten Veranstaltung im Jahr 1977, die von ICOM koordiniert wurde, hat sich der Internationale Museumstag zu einem jährlichen Ereignis entwickelt, das die weltweite Aufmerksamkeit auf die Aktivitäten der Museen lenkt und ihre kreativen Bemühungen unterstützt.


Jedes Jahr nehmen Museen weltweit an diesem Tag teil und organisieren Veranstaltungen und Aktivitäten, die sich mit dem jeweiligen Jahresthema befassen. Erstmals wurde ein solches Thema im Jahr 1992 festgelegt. Seitdem haben sich zahlreiche Museen aus mehr als 90 Ländern an diesem globalen Ereignis beteiligt. 1997 wurde ein internationales Poster entwickelt, das in 28 Ländern verwendet wurde. Im Jahr 2009 waren bereits über 20.000 Museen in mehr als 90 Ländern beteiligt, und im Jahr 2011 wurde das offizielle Poster des Internationalen Museumstags in 37 Sprachen übersetzt.


Der Internationale Museumstag ist eine bedeutende Gelegenheit, die kulturelle Bedeutung der Museen hervorzuheben und ihr Engagement für Nachhaltigkeit und das Wohlbefinden der Gesellschaft zu würdigen. Es ist eine Feier der vielfältigen Rolle, die Museen als Vermittler von Wissen, Inspiration und interkulturellem Verständnis spielen.



Einige Prager Museen können Sie an diesem Tag bei freiem Eintritt besuchen:


- Nationalgalerie Prag (Národní galerie Praha) 10:00 - 20:00 Uhr freier Eintritt in die folgenden Dauerausstellungen: Alte Meister I., Alte Meister II, Mittelalterliche Kunst in Böhmen und Mitteleuropa 1200-1550, 1796-1918: Kunst des langen Jahrhunderts, 1918-1938: Erste Tschechoslowakische Republik

- Nationales Museum für Landwirtschaft (Národní zemědělské muzeum)

- Nationalmuseum (Národní muzeum)

- Das Prager Stadtmuseum (Muzeum města Prahy)

- Das Nationale Technische Museum (Národní technické muzeum) bietet einen ermäßigten Eintrittspreis an.


留言


Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

bottom of page