Viktoria Pilsen zum sechsten Mal tschechischer Meister

Viktoria Pilsen besiegte Erstliga-Aufsteiger Hradec Kralove mit 2:0

Foto: FC Viktoria Plzeň | Facebook


Der FC Viktoria Pilsen hat nach vier Jahren wieder die tschechische Fußball-Meisterschaft gewonnen. Die Mannschaft aus der westböhmischen Bier- und Industriestadt lag am Mittwoch bereits vor der letzten Spielrunde uneinholbar vier Punkte in Führung. Viktoria Pilsen besiegte Erstliga-Aufsteiger Hradec Kralove im Stadion in Mlada Boleslav mit 2:0. Der Zweitplatzierte Slavia Prag spielte derweil gegen Banik Ostrava 1:1. Für Pilsen ist es die sechste gewonnene Meisterschaft seit Gründung der ersten tschechischen Fußball-Liga im Jahr 1993. Coach des Traditionsvereins ist seit einem Jahr der frühere tschechische Nationaltrainer Michal Bilek.


FC Viktoria Pilsen: www.fcviktoria.cz

FORTUNA:LIGA Tabelle

Anzeige

mucha 02.jpg

Anzeige

raw balls 01.png