top of page

Tschechischer Präsident ehrt österreichischen Amtskollegen

Der Orden des Weißen Löwen ist die höchste staatliche Auszeichnung der Tschechischen Republik

Foto: bundespraesident.at


Der tschechische Präsident Miloš Zeman wird seinem österreichischen Amtskollegen Alexander Van der Bellen den Orden des Weißen Löwen (Řád bílého lva) verleihen, die höchste Auszeichnung des Landes, sagte Zeman am Samstag gegenüber dem Radiosender Frekvence 1. Zeman deutete an, dass er dies während Van der Bellens Besuch in der Tschechischen Republik tun werde, bevor Zeman's Amtszeit im März endet.


Der Orden des Weißen Löwen ist die höchste staatliche Auszeichnung der Tschechischen Republik. Der Orden war 1922 ursprünglich als Auszeichnung für gedacht, aber Seit 1961 wird er auch an Inländer vergeben. Zeman hat die Auszeichnung unter anderem an den ehemaligen deutschen Bundespräsidenten Joachim Gauck, dem ehemaligen Bundeskanzler Österreichs, Franz Vranitzky, sowie dem ehemaligen Bürgermeister der Stadt Wien, Michael Häupl verliehen.


Der tschechische Präsident erklärte auch, dass er vor Ablauf seiner Amtszeit ein diplomatisches Zentrum des tschechischen Hauses in Serbien eröffnen und die tschechische Botschaft in Tel Aviv nach Jerusalem verlegen möchte. Die derzeitige tschechische Regierung muss dem Umzug der Botschaft noch zustimmen.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Anzeige

Anzeige

bannery-fiber-300x600px_AIRWAY.jpg
RJELINEK_webbannery_muzeum_450x150_DE_02.jpg

Anzeige

bottom of page