top of page

Tschechische Wirtschaft: Hoffnung auf Aufschwung nach Rückgang im letzten Jahr

Nach einer vorläufigen Schätzung ist das Bruttoinlandsprodukt im Jahr 2023 um 0,4% gesunken

Tschechische Wirtschaft: Hoffnung auf Aufschwung nach Rückgang im letzten Jahr
Foto: Christopher Burns | Unsplash

Die tschechische Wirtschaft verzeichnete im vergangenen Jahr einen Rückgang von 0,4 Prozent, nachdem sie im Jahr 2022 ein Wachstum von 2,4 Prozent verzeichnete. Die vorläufige Schätzung des Bruttoinlandsprodukts (BIP) für das letzte Quartal zeigt jedoch einen leichten Aufwärtstrend, da es im Vergleich zum Vorquartal um 0,2 Prozent stieg. Im Vergleich zum Vorjahr ging es jedoch um 0,2 Prozent zurück.


Analysten führen den wirtschaftlichen Rückgang des vergangenen Jahres größtenteils auf die hohe Inflation zurück. Die Daten für das vierte Quartal deuten jedoch darauf hin, dass eine Trendwende in Sicht sein könnte. Im europäischen Vergleich blieb die tschechische Wirtschaft zurück. Laut Eurostat wuchs die Wirtschaft in der Europäischen Union im vergangenen Jahr um 0,5 Prozent.


Es ist das sechste Mal seit der Gründung der Tschechischen Republik, dass die Wirtschaft in einem gesamten Jahr geschrumpft ist. Dies wird auf verschiedene Faktoren zurückgeführt, darunter ein Rückgang der Konsumausgaben der privaten Haushalte und Veränderungen in den Lagerbeständen. Andererseits wirkte sich die Auslandsnachfrage positiv aus.

Tschechische Wirtschaft: Hoffnung auf Aufschwung nach Rückgang im letzten Jahr
Grafik: Tschechisches Statistikamt (ČSÚ)

Im letzten Quartal 2023 verzeichnete das BIP einen Anstieg um 0,2 Prozent gegenüber dem Vorquartal. Analysten betrachten dies als ein positives Signal und spekulieren über eine mögliche Wende zum Besseren.


"Das Wachstum wurde hauptsächlich von der Auslandsnachfrage und erstmals seit langer Zeit auch von den Konsumausgaben der privaten Haushalte getragen", sagte Vladimir Kermiet, Direktor der Abteilung volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen des tschechischen Statistikamtes (ČSÚ).


Die Beschäftigung stieg im Jahr 2023 um 0,7%. Im vierten Quartal 2023 ging die Beschäftigung gegenüber dem Vorquartal um 0,1% zurück; gegenüber dem entsprechenden Vorjahresquartal stieg sie um 0,4%.

Comments


Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

bottom of page