Tschechische Kommunal- und Senatswahlen finden am 23. und 24. September statt

Präsident Miloš Zeman legt Wahltermin fest


Präsident Miloš Zeman gab den Termin für die diesjährigen Senats- und Kommunalwahlen bekannt. Die Wahlen in Tschechien werden am Freitag, 23. September und Samstag, 24. September 2022 stattfinden, teilte die Präsidialkanzlei in einer Pressemitteilung am Mittwoch mit.


Wie das Nachrichtenportal Idnes.cz berichtet, werde Ministerpräsident Petr Fiala dem Wahldatum zustimmen. Der mögliche zweite Wahlgang zum Senat fällt auf den 30. September und den 1. Oktober.


Die Zusammensetzung der Gemeinderäte wird alle vier Jahre neu gewählt. Die Wahlen in die obere Kammer des Parlaments finden in der Tschechischen Republik alle zwei Jahre statt, wobei jeweils ein Drittel der insgesamt 81 Senatoren gewählt wird.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Anzeige

Anzeige

bannery-fiber-300x600px_AIRWAY.jpg
500x150_LB_PM.jpg