Kurzfilm „The Way of Life“ zur Weltpremiere des ŠKODA ENYAQ COUPÉ RS iV ausgezeichnet

Vier Platinum Awards bei den Muse Awards 2022 in New York

Foto: Film „The Way of Life“


Hohe Auszeichnungen für ŠKODA AUTO und „The Way of Life“: Für seinen Kurzfilm zur Weltpremiere des ENYAQ COUPÉ RS iV hat der tschechische Automobilhersteller beim 28. Golden Drum Festival für Kreative, Marketing- und Werbefachleute einen Bronze Drum Award erhalten. In der Gruppe A, Film, Transport, Travel & Tourism kam der Film außerdem unter die Finalisten. Bei den Muse Awards 2022 in New York erhielt „The Way of Life“ darüber hinaus Platinum Awards in vier verschiedenen Kategorien.

Mit „The Way of Life“ leitete ŠKODA am 31. Januar 2022 die Weltpremiere des ENYAQ COUPÉ RS iV ein, des ersten rein batterieelektrischen Modells in der sportlichen RS-Familie des tschechischen Herstellers. Mit einer Leistung von 220 kW (299 PS) verbindet das lokal emissionsfreie Coupé in besonderer Weise nachhaltige Sportlichkeit und ein besonders emotionales Design mit großzügigen Platzverhältnissen. Das ENYAQ COUPÉ iV ist das erste ŠKODA‑Modell mit sanft abfallender Dachlinie seit über zwei Jahrzehnten.

Video: „The Way of Life“ | ŠKODA AUTO

Der Premierenfilm „The Way of Life“ von Regisseur, Drehbuchautor und Kreativdirektor Pavel Brucek und der Produktionsfirma CINQ spielt in der damaligen Tschechoslowakei im Prag der 1980er Jahre. Er erzählt die Geschichte einer Frau, die in dem Film auf die Schlüsselmomente dieser Zeit und ihr bewegtes Leben zurückblickt: auf ihre Jugend unter dem Eindruck der kommunistischen Herrschaft und auf die einschneidenden Ereignisse rund um die friedliche „Samtene Revolution“ von 1989. Besonders deutlich zeigt der Film dabei ihr Streben nach Freiheit und persönlicher Unabhängigkeit und ihre besondere Beziehung zur Marke ŠKODA.

Beim 28. Golden Drum Festival im kroatischen Rovinj erhielt „The Way of Life“ einen Bronze Drum Award in der Section Craft Drum / Gruppe B, Motion Craft, Regie. In der Gruppe A, Film, Transport, Travel & Tourism gehörte der Film zur Liste der Finalisten aus 24 verschiedenen Ländern. Insgesamt beurteilten 55 Juroren rund 1.000 eingereichte Beiträge. Bei den Muse Awards in New York erhielten ŠKODA und CINQ für „The Way of Life“ jeweils einen Platinum Award in den Video-Kategorien Kurzfilm, Kinematographie, Automobilfilm sowie Vielfalt und Integration.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Anzeige

Anzeige

bannery-fiber-300x600px_AIRWAY.jpg
RJELINEK_webbannery_muzeum_450x150_DE_02.jpg

Anzeige

Anzeige

werbung auf TN 2.jpg
1080_1080_Old_New.jpg