Spendenaktion: Tschechen sammeln Geld für Panzer

Die tschechische Kampagne »Ein Geschenk für Putin« will der ukrainischen Armee einen T-72-Panzer schenken

Foto: Tschechischer T-72 Panzer Tomáš


Putin verkündet eine Teilmobilisierung »Auch in Tschechien gibt es gerade eine Mobilisierung«, heißt es auf Twitter. Gemeint ist eine Spendensammlung für einen T-72-Kampfpanzer sowjetischer Bauart.


Seit Anfang September können Tschechen Geld zum Kauf des Panzers beisteuern. Es soll sich dabei um einen modernisierten T-72 Avenger handeln, der den tschechischen Streitkräften abgekauft werden soll.


33 Millionen Kronen (umgerechnet etwa 1,34 Millionen Euro) sind für den Panzer veranschlagt – diese Summe ist schon fast erreicht, gespendet von rund 7000 Einzelpersonen.


Hinter der Spendenaktion steht das Projekt »Ein Geschenk für Putin« des Unternehmers Dalibor Dědek, das seit Anfang Mai mit verschiedenen Aktionen Geld für die von Russland angegriffene Ukraine sammelt.


Spendensammlung T-72 Panzer Tomáš: zbraneproukrajinu.cz (Waffen für die Ukraine)

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Anzeige

Anzeige

bannery-fiber-300x600px_AIRWAY.jpg
RJELINEK_webbannery_muzeum_450x150_DE_02.jpg

Anzeige

Anzeige

werbung auf TN 2.jpg
1080_1080_Old_New.jpg