Prag eröffnet erste Selbstbedienungsbibliothek

Derzeit bietet der Kiosk eine Auswahl von über 1.000 Titeln an

Foto: Městská knihovna v Praze


Vor kurzem, eröffnete die Stadt Prag im Einkaufszentrum Černý Most die erste Bibliothek, die als reiner Selbstbedienungskiosk funktioniert. Nach Angaben der Stadt Prag ist der neue Kiosk der erste seiner Art im Land. Der neue Selbstbedienungskiosk der Stadtbibliothek Prag (Městská knihovna v Praze) wird längere Öffnungszeiten haben und ist täglich von 9 bis 21 Uhr geöffnet. Während dieser Zeit können Besucher auf 29 Quadratmetern Platz nehmen, in Texten stöbern, Bücher ausleihen oder zurückgeben. Derzeit verfügt der Selbstbedienungskiosk über eine Sammlung von über 1.000 Titeln, überwiegend Erwachsenen-, Kinder- und populärwissenschaftliche Literatur.

Foto: Městská knihovna v Praze „Wir versuchen ständig, neue interessante Dienstleistungen zu entwickeln, die unsere Besucher erfreuen, daher ist die Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek für uns sinnvoll. Wir glauben, dass dieses moderne Konzept Leser anzieht und ihnen die Möglichkeit gibt, ihre Freizeit sinnvoll zu verbringen“ sagte die Leiterin des Einkaufszentrums Černý Most Michaela Matlasov. „Bücher und Lesen gehören zu unserer Kultur und sind ein fester Bestandteil unseres Lebens. Daher sollte es auch nicht überraschen, eine Bibliothek in einem modernen Einkaufszentrum zu finden“ fügte Kulturstadträtin Hana Třeštíková hinzu. Kiosek, Chlumecká 765/6, Praha 14 Centrum Černý Most Web: www.mlp.cz/kiosek Telefon: +420 222 113 555

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Anzeige

mucha 02.jpg

Anzeige

raw balls 01.png