Prag, die Stadt der Clubs und Bars

Bier lässt man sich in der tschechischen Hauptstadt besonders gut schmecken


Prag wurde weltweit zu der Stadt mit den meisten Bars und Clubs gemessen an Einwohnern gekürt. Das für die meisten Prager eher wenig überraschende Ergebnisse ergab, dass die tschechische Hauptstadt mit 47,87 Kneipen pro 100.000 Einwohner auf Platz eins der Liste rangiert, gefolgt von Las Vegas mit einem Wert von 41.89. Die Studie von money.co.uk analysierte die Anzahl der auf Tripadvisor gelisteten Bars und Clubs in Weltstädten, um so den Wert pro 100.000 Einwohner zu ermitteln. Die Top Ten der Liste komplettieren Orlando (40,06), Edinburgh (34,29), San Francisco (27,03), Amsterdam (22,56), Krakau (21,83), Dublin (19,98), Miami (18,41) und Tallinn (16.82).

Grafik: www.money.co.uk

Es ist allerseits bekannt, dass die Tschechen Ihr Bier lieben, so ist es fast nur logisch, dass die tschechische Hauptstadt Prag auch beim Bierkonsum pro Einwohner ganz vorne liegt. Der Prager trinkt im Jahr satte 144 Liter Bier, gefolgt von Warschau und Krakau mit 127 Litern und den deutschen Städten Frankfurt, München und Berlin mit 107 Litern pro Person.

Grafik: www.money.co.uk Die Daten für Länder mit dem höchsten Bierkonsum stammen von Statista.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Anzeige

Anzeige

bannery-fiber-300x600px_AIRWAY.jpg
500x150_LB_PM.jpg