Neues Kunstzentrum „Kunsthalle“ im Zentrum von Prag

Kunsthalle Praha: Ein Neuer Ort Für Moderne Kunst

Foto: Kunsthalle Praha | Lukáš Masner


Prag besitzt seit Kurzem eine Kunsthalle, die gleich mit einem ambitionierten Programm startet.


Seit dem 22. Februar 2022 gibt es in Prag eine Kunsthalle. Der Gedanke geht auf 2015 zurück, als das Ehepaar Petr und Pavlína Pudil ihre Stiftung The Pudil Family Foundation gründeten, der sie 104 Gemälde, Zeichnungen und Graphiken aus dem 20. und 21. Jahrhundert im Wert von 238 Millionen Kronen (fast 10 Millionen Euro) übergaben. Den Sitz für das Zentrum für die zeitgenössische Kunst fanden sie im ehemaligen Umspannwerk, dem sogenannten Zenger-Trafo auf dem Kleinseitner Ort Klárov. "Nach mehr als sechs Jahren Planung, Sanierung und Programmgestaltung sind wir ganz euphorisiert, dass wir endlich die Tür für die Öffentlichkeit aufmachen können", sagte bei der Eröffnung der Kunsthalle die Direktorin Ivana Goossen. Den ganzen Artikel lesen: LandesEcho


Video: Tschechien.News | Youtube



Kunsthalle Praha Klárov 5 118 00, Praha 1

Web: www.kunsthallepraha.org Veranstaltungen: Kunsthalle Praha | Facebook

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Anzeige

mucha 02.jpg

Anzeige

raw balls 01.png