top of page

Kälte und Schnee: Wochenendwetter in der Tschechischen Republik

Die kommende Woche wird voraussichtlich ähnliches Wetter mit Nachtfrost und Tagestemperaturen um den Gefrierpunkt bringen

Kälte und Schnee: Wochenendwetter in der Tschechischen Republik
Foto: Aaron Burden | Unsplash

Ein weiterer Temperaturabfall steht bevor, und die Tschechische Republik kann sich auf ein frostiges Wochenende vorbereiten. Laut dem Tschechischen Hydrometeorologischen Institut (ČHMÚ) wird es in den kommenden Tagen noch kälter, mit eisigen Nächten und Tagestemperaturen um den Gefrierpunkt.


Am Freitag liegen die Temperaturen tagsüber zwischen drei und sieben Grad, vor allem in höheren Lagen über 1.200 Metern wird Schnee erwartet. Aus dem Norden kündigt sich jedoch tagsüber allmählich eine Kaltfront an, die zu gemischten oder schneereichen Niederschlägen in allen Höhenlagen führen kann.

Am Samstag wird das Wetter wechselhaft sein, mit vereinzeltem Schneefall. Die Temperaturen sinken nachts auf null bis minus vier Grad, während tagsüber das Thermometer Werte zwischen minus eins und plus drei Grad anzeigen wird. Ein frischer Nordwest- bis Westwind verstärkt das winterliche Gefühl.


Auch der Sonntag verspricht wechselnde Bewölkung und gelegentlichen Schneefall, insbesondere in bergigen Regionen. Die nächtlichen Tiefstwerte werden zwischen minus zwei und minus sechs Grad liegen, während die Tagestemperaturen zwischen minus drei und plus einem Grad schwanken.


Die kommende Woche wird voraussichtlich ähnliches Wetter mit Nachtfrost und Tagestemperaturen um den Gefrierpunkt bringen, so die Prognose der Meteorologen. Winterliche Bedingungen bleiben somit bestehen.

Kommentare


Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

bottom of page