Deutsch-Tschechischer Zukunftsfonds unterstützt 141 neue deutsch-tschechische Projekte

„In Zeiten von Hass und Zerstörung den Weg der Verständigung suchen“

Foto: Deutsch-Tschechischer Zukunftsfonds | Facebook


Der Deutsch-Tschechische Zukunftsfonds ermöglicht weitere 141 gemeinsame zivilgesellschaftliche Initiativen von Tschechen und Deutschen. Der Verwaltungsrat des Fonds gab dafür am Mittwoch Fördermittel in Höhe von rund 1 Mill. Euro frei. Unter den bewilligten Vorhaben sind einige größere Kulturfestivals sowie mehrere Projekte zum Thema des Jahres, das der Zukunftsfonds für 2022 ausgerufen hat.


„Wenn sich Menschen gemeinsam für ein Thema begeistern oder die Freude an kulturellen Erlebnissen teilen, dann ist das der schönste und einfachste Weg einander näherzukommen. Wir danken allen, die auch und gerade jetzt, wo Nachrichten von Hass und Zerstörung dominieren, unermüdlich den Weg der gegenseitigen Verständigung suchen“, betonten Jindřich Fryč und Rita Hagl-Kehl, die in die Funktion der Co-Vorsitzenden des Verwaltungsrats gewählt wurden.


Die turnusmäßige Sitzung des Rats fand diesmal teilweise in ÚstinadLabem (Aussig) statt, wo die Verwaltungsratsmitglieder die durch den Zukunftsfonds mitfinanzierte und vor kurzem neu eröffnete Dauerausstellung „Unsere Deutschen“ zur Geschichte der Deutschen in Böhmen, Mähren und Schlesien besichtigten. In einem Gespräch mit Oberbürgermeister Petr Nedvědický und dem Leiter des Collegium Bohemicum, Petr Koura, betonte der Verwaltungsrat die Notwendigkeit einer nachhaltigen Finanzierung für das CollegiumBohemicum und die Bedeutung eines Bildungsprogramms für Schulen.


Zusätzlich zu den vom Verwaltungsrat bewilligten Projekten hat der Zukunftsfonds in den letzten Wochen und Monaten gut zwei Dutzend weitere deutsch-tschechische Projektvorhaben im Rahmen seines Sonderförderprogramms Re-Start innerhalb einer verkürzten Antragsfrist unterstützt. Bei rund einem Drittel davon handelt es sich um deutsch-tschechische Initiativen zugunsten der Ukraine.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Anzeige

Anzeige

bannery-fiber-300x600px_AIRWAY.jpg
RJELINEK_webbannery_muzeum_450x150_DE_02.jpg

Anzeige

Anzeige

werbung auf TN 2.jpg