top of page

Weltpremiere des neuen Skoda Superb

Aktualisiert: 24. Jan.

Das Angebot des neuen Škoda Superb Kombi umfasst erstmals einen Plug-in-Hybridantrieb

Von links: Leiter Skoda Design Oliver Stefani, Skoda Auto Vorstandsvorsitzender Klaus Zellmer, Skoda Auto Vorstand für Vertrieb und Marketing Martin Jahn und Skoda Auto Vorstand für Technische Entwicklung Johannes Neft bei der Weltpremiere des neuen Skoda Superb in Dolní Brezany.
Foto: Weltpremiere des neuen Skoda Superb in Dolní Brezany | Škoda Auto

Škoda Auto hat gestern in Dolní Břežany die Premiere der vierten Generation des Škoda Superb gefeiert. Mehr als 250 internationale Medienvertreter waren zu Gast, als Škoda Auto Vorstandsvorsitzender Klaus Zellmer gemeinsam mit den Vorstandsmitgliedern Martin Jahn und Johannes Neft sowie Škoda Leiter Design Oliver Stefani die Neuauflage des Verbrennerflaggschiffs der Marke präsentierte.


Die vierte Generation des Škoda Superb setzt auf die Stärken ihres Vorgängers und bietet ein verfeinertes Design, mehr Platz und Komfort sowie modernste Technologien. Kunden können wieder zwischen Kombi und Limousine wählen. Die neue Angebotsstruktur umfasst sieben Design Selections mit einer breiten Auswahl an nachhaltigen Lösungen wie zum Beispiel Stoffen aus 100 Prozent recycelten Materialien.

Video: Der neue Skoda Superb | Škoda Auto


Innovative Škoda Smart Dials (digitale Drehregler) und das neue Interieurkonzept mit 13 Zoll (ca. 33 cm) großem, freistehenden Infotainmentdisplay bieten noch mehr Benutzerfreundlichkeit. Innovative Assistenzsysteme wie der Abbiege- und Kreuzungsassistent feiern ihr Debüt im Superb. Das Interieur wirkt aufgeräumt und geräumig.


Die Antriebsstränge hat Škoda einmal mehr optimiert und noch effizienter gemacht. Zur Wahl stehen drei Benziner mit Leistungen von 110 kW (150 PS) bis 195 kW (265 PS) und zwei Diesel mit 110 kW (150 PS) beziehungsweise 142 kW (193 PS). Zusätzlich ergänzt ein neuer Plug-in-Hybridantrieb exklusiv für den Kombi das Angebot. Unter den Benzinern steht die komplett neue Mild-Hybridvariante erstmals im Superb zur Wahl.


Die Enthüllung der vierten Generation des Škoda Superb markiert einen bedeutenden Meilenstein für die tschechische Automarke und verspricht, die hohen Erwartungen der Kunden an Stil, Komfort und Innovation zu erfüllen.

Comments


Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

bottom of page